Um 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg von einem Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Wachtberg
Gegen 22:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg nach Adendorf alarmiert. Durch die frostigen Temperatu
Gegen 20:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung alarmiert. Gemein
Gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg über einen brennenden Baum im Bereich des Sportplatzes /
Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einer Ölspur nach Villiprott alarmiert. Bei der Erk
Gegen 21:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg nach Pech alarmiert, da eine Person von der Zentrale e
Aufgrund von Kanalbauarbeiten durch die Stadtwerke Bonn in Fritzdorf wurde eine Notwasserversorgung zwischen Arzdorf und Fritzdorf aufgebaut. Die Vorarbeiten hierzu wurden bereits am 23.01.2012 durchgeführt, so dass am 24.01.2012 um 8 Uhr die Notwasserversorgung von der Feuerwehr Wachtberg in Zusammenarbeit mit den Gemeindewerken Wachtberg in Betrieb genommen werden konnte.
Die Feuerwehr Wachtberg wurde gegen 14:30 Uhr von der Polizei Bonn auf die K14 zwischen Ließem und Bonn-Lannesdorf alarmiert. Dort drohten einzelne Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen. Um eine Gefahr für den Verkehr zu vermeiden, wurde die Einsatzstelle von der Polizei gesichert und sofort begonnen die Bäume zu entfernen. Im Nachgang wurde der Landesbetrieb Straßen NRW über die Situation informiert und die Feuerwehr Wachtberg konnte die Einsatzstelle verlassen.
Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg nach Ließem, Auf dem Köllenhof alarmiert. Dort befand
Gegen 15:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Brunnengarten nach Berkum alarmiert. Dort stand
Gegen 12:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg nach Fritzdorf alarmiert. Durch starke Regenfälle ist
Gegen 11:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einem umgestürzten Baum in die Pecher Landstrasse a
Gegen 05:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Stumpebergweg nach Berkum alarmiert. Eine elekt
Gegen 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg mit dem Hinweis alarmiert, dass aus einem Glascontainer am Sportplatz in Berkum Rauch aufsteigen würde. Beim Eintreffen der Feuerwehr rauchte es weiter aus dem Glascontainer, so dass mit Wasser versucht wurde den Rauch einzudämmen. Vermutlich wurden Silvesterknaller angezündet und in den Glascontainer geworfen.
Die Feuerwehr Wachtberg wurde gegen 0:45 Uhr vom Rettungsdienst der Stadt Bonn nach Niederbachem ala
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen