EB 18-138 | 05.10.2018 Person in Notlage in Pech

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung in die Pecher Hauptstraße nach Pech alarmiert worden. Eine Person war in Notlage und musste schnellstmöglich zum Rettungswagen und ins Krankenhaus transportiert werden. Da ein Transport durch ein enges Treppenhaus nicht möglich war, wurde zusätzlich die Drehleiter der Feuerwehr Rheinbach alarmiert. Bis zum Eintreffen der Drehleiter wurde die Person zum Transport über die Drehleiter vorbereitet. Nachdem die Person über die Drehleiter zum Rettungswagen gebracht war, war der Einsatz der Feuerwehr beendet und der Rettungsdienst kümmerte sich weiter um die Person.

0
EB 18-139 + 18-140 | 06.10.2018 Brand in Kompostie...
EB 18-137 | 02.10.2018 Ölspur auf L123
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen