EB 18-106 | 11.07.2018 Ausgelöster Rauchmelder in Berkum

Ein aufmerksamer Nachbar hatte in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Bollwerk in Berkum einen Rauchmelder gehört und daraufhin gegen 09:45 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war zwar der Rauchmelder deutlich zu hören, aber kein Schadensereignis auszumachen. Da der Bewohner wohl im Urlaub war, verschafften sich die Einsatzkräfte über ein Fenster Zutritt in die Wohnung. Der ausgelöste Rauchmelder konnte gefunden und deaktiviert werden. Eine Erkundung der Wohnung ergab jedoch kein Schadensereignis und somit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

INFO | Rauchmelder - Lebensretter

Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brand...
https://www.feuerwehr-wachtberg.de/artikel/rauchmelder-lebensretter.html
0
EB 18-107 | 14.07.2018 Person in Notlage in Pech
EB 18-105 | 09.07.2018 Person in Fahrstuhl in Berk...
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen