EB 18-102 | 03.07.2018 Verkehrsunfall in Berkum

Am Morgen des 03.07.2018 ereignete sich gegen 08:00 Uhr ein Verkehrsunfall im Bereich der Ampelkreuzung L123/Rathausstraße und Fraunhofer Straße / Wachtbergring in Berkum. Ein aus Arzdorf kommender weißer PKW übersah beim Linksabbiegen in den Wachtbergring einen entgegen kommenden Pritschenwagen mit Anhänger und stieß im Kreuzungsbereich im Bereich hinter der Fahrertür mit dem Pritschenwagen zusammen. Ein dem Pritschenwagen folgender schwarzer PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Anhänger auf. Da die verunfallten Fahrzeuge den gesamten Kreuzungsbereich versperrten, wurde der schwarze PKW und der Anhänger schnell von der Kreuzung entfernt, um ein größeres Verkehrschaos zu verhindern.

Die Insassen der Fahrzeuge wurden beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die jeweils zwei Insassen der PKWs waren unverletzt. Ebenso der Beifahrer des Pritschenwagens. der Fahrer des Pritschenwagens wurde leicht verletzt und vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Durch die Feuerwehr wurden die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut und das kontaminierte Material aufgenommen. Ebenso unterstützte die Feuerwehr die Polizei bei der Unfallaufnahmen, sowie bei der Bergung der Fahrzeuge. Nachdem die Trümmerteile von der Fahrbahn entfernt und die Fahrbahn von der Feuerwehr gereinigt war, war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Aufgrund des Berufsverkehrs kam es zu einigen Verkehrsbehinderungen.

0
EB 18-103 | 05.07.2018 Person in Notlage in Nieder...
EB 18-101 | 02.07.2018 Flächenbrand in Waldstück b...
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen