EB 12-122 | 23.12.2012 Wasser im Keller in Villip

Gegen 08:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einem überschwämmten Keller nach Villip alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass aufgrund einer defekten und nicht gewarteten Rückstauklappe am Hausanschluss das Wasser nicht in den Kanal abfließen konnte und sich in den Keller zurückstaute. Von den Einsatzkräften wurde die Rückstauklappe entfernt. Somit konnte das Abwasser wieder in den Kanal abfließen. Der Keller wurde mit einem Wasserstaubsauger entwässert. Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz beendet.

0
EB 12-123 | 28.12.2012 Gasgeruch beim Fraunhofer I...
EB 12-121 | 22.12.2012 Person in Notlage in Villip
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen