EB 12-108 + 12-109 | 01.11.2012 Brennende Grünabfälle in Pech

Gegen 03:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg an den Ortsrand von Pech alarmiert. Dort war aus ungeklärter Ursache ein Haufen mit Grünabfällen in Brand geraten. Da eine Brandausbreitung nicht zu befürchten war, wurde der Haufen kontrolliert abgebrannt. Restliche Glutnester wurden gut abgelöscht, so dass eine neue Entstehung eines Brandes ausgeschlossen werden konnte. Nach ca. 3 Stunden war der Einsatz beendet.

Um 11:45 Uhr kam es erneut zu einer Rauchentwicklung an der Einsatzstelle. Daraufhin wurde der abgebrannte Haufen auseinander gezogen. Ein erneuter Löschwassereinsatz war nicht notwendig.

 

0
EB 12-110 | 03.11.2012 Ölspur in Holzem
EB 12-107 | 29.10.2012 Brennender Fernseher in Bon...
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen