EB 19-003 | 08.01.2018 Umgestürzter Baum in Pech

pe_lf10_front_hell_01
Gegen 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Kuhstraße nach Pech alarmiert. Dort war aufgrund einer Sturmböe ein mit Efeu bewachsener Baumstamm umgestürzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren bereits Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Wachtberg dabei, den Baum zu zerlegen. Somit gab es keinen Einsatz für die Feuerwehr.
0
  115 Aufrufe
115 Aufrufe

EB 18-156 | 24.11.2018 | Umgestürzter Baum auf L158

pe_lf10_ffw_dkl_nass_01
Um 23:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 in der Ortslage Pech alarmiert. Die Erkundung vor Ort ergab einen umgestürzten Baum kurz vor der Bonner Stadtgrenze dessen Krone auf die Fahrbahn ragte. Der Baum wurde von den Einsatzkräfte mittels Kettensäge beseitigt und an den Fahrbahnrand gelegt. Nachdem auch die Fahrbahn wieder sauber war...
Weiterlesen
0
  1623 Aufrufe
1623 Aufrufe

EB 18-138 | 05.10.2018 Person in Notlage in Pech

sonst_rd-drk_112_01
Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung in die Pecher Hauptstraße nach Pech alarmiert worden. Eine Person war in Notlage und musste schnellstmöglich zum Rettungswagen und ins Krankenhaus transportiert werden. Da ein Transport durch ein enges Treppenhaus nicht möglich war, wurde zusätzlich die Drehleiter de...
Weiterlesen
0
  265 Aufrufe
265 Aufrufe

EB 18-073 | 25.05.2018 Umgestürzter Baum auf L158

pe_lf10_front_hell_03
Gegen 22:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 in Höhe Pech alarmiert. Im Bereich der Brücke zur Seibachstraße war ein Baum am Flußbett des Godesberger Bachs umgestürzt und ragte mit seiner Krone über die Fahrbahn in Richtung Meckenheim. Der Baum wurde von den Einsatzkräften mittels Motorsage entfernt und die Straße gesäubert. Nach...
Weiterlesen
0
  340 Aufrufe
340 Aufrufe

EB 18-060 | 17.04.2018 Verlorene LKW-Ladung auf der L158

EB 18-060 | 17.04.2018 Verlorene LKW-Ladung auf der L158
Um 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 im Bereich der Ortslage Pech alarmiert. Ein LKW hatte dort auf einer Länge von ca. 200 Metern Erdaushub verloren und diese war über die komplette Fahrbahn in Fahrtrichtung Villip verteilt. Sofort sperrte die Feuerwehr Wachtberg die Einsatzstelle mit Fahrzeugen ab und begann damit die Erde von ...
Weiterlesen
0
  746 Aufrufe
746 Aufrufe
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen