Interesse? Dann komm vorbei und informier Dich!

teaser
Wenn Du zwischen 10 und 18 Jahre über die Jugendfeuerwehr. Oder über 18 Jahre - gerne auch als Quereinsteiger - über die Aktive Wehr. Egal ob Mann oder Frau. Alle Informationen findest Du unter www.feuerwehr-wachtberg.de/mitglied-werden

Rauchmelder sind Lebensretter - gerade in der Urlaubszeit

RRL_Rauchmeldertag_210x1202
Heute am Freitag den 13ten ist zum zweiten Mal in diesem Jahr bundesweiter Rauchmeldertag. Und viele von euch werden in den wohlverdienten Urlaub fahren. Mit Sicherheit seit ihr auf euren Urlaub gut vorbereitet. Habt Sonnencreme gekauft, ne schicke Badehose oder Bikini eingepackt und für die Kinder Spielsachen, damit ihnen bei der Reise nicht ...
Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Gemeindefeuerwehrtag 2018 in Fritzdorf

Veranstaltungshinweis: Gemeindefeuerwehrtag 2018 in Fritzdorf
Zur Mitte der Woche noch ein kleiner Veranstaltungshinweis: Am 01.07.2018 findet der diesjährige Gemeindefeuerwehrtag in Fritzdorf statt. Anlass ist das 110jährige Bestehen der Feuerwehr Fritzdorf. Um 09:30 Uhr beginnt der Tag mit einem Gottesdienst in der Kirche in Fritzdorf. Anschließend erfolgt ein Festzug durch den Ort und die Kranzniederlegung...
Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Kölsche Nacht der Löschgruppe Berkum

Veranstaltungshinweis: Kölsche Nacht der Löschgruppe Berkum
Neben all den Unwettern und Vorwarnungen möchten wir euch zum Wochenende einen kurzen Veranstaltungshinweis geben: Am 07.07.2018 veranstaltet die Löschgruppe Berkum ab 18 Uhr wieder ihr Sommernachtsfest - diesmal unter dem Motto "Kölsche Nacht". Neben der traditionellen Eröffnung der Berkumer Dorfmusikanten sorgt die Band Fiasko für ordentlich köls...
Weiterlesen

Rückblick 2016: Unwetter vom 04.06.2016

titel-unwetter-2016
2 Jahre ist es nun her, als am 04.06.2016 um 14:28 Uhr ein schweres Unwetter über die Gemeinde Wachtberg hinweggezogen ist. In kürzester Zeit kamen fiel so viel Regen, dass die Natur und die Infrastruktur diese nicht mehr aufnehmen konnte und sich unaufhaltsam in Richtung Tal bewegte. Mit vieler überörtlicher Hilfe waren wir 16 Stunden im Einsatz, ...
Weiterlesen

Eigen-Vorsorge treffen vor Unwettern

Eigen-Vorsorge treffen vor Unwettern
Gestern Abend kam ein Unwettergebiet wieder nah an die Gemeinde Wachtberg dran und blieb zum Glück für uns in der Eifel und im Ahrtal hängen. Die aktuelle schwüle Wetterlage begünstigt aber die Entstehung solcher Schwergewitter-Zellen und kann auch unser Gemeindegebiet treffen. Wir befinden uns quasi wieder mitten in der Unwetter-Saison. Daher gilt...
Weiterlesen

Brennt Strohmiete bei Werthhoven - EINSATZENDE

Brennt Strohmiete bei Werthhoven - EINSATZENDE
## ABSCHLUSSMELDUNG 18:00 UHR ## Die Strohmiete auf einem Feld bei Werthhoven brennt weiter kontrolliert ab. Unser Bild zeigt die Strohkmiete am frühen heutigen Nachmittag. Das regnerische Wetter heute Nachmittag und die damit verbundene Abkühlung hilft, dass sich die Strohmiete weiter abkühlt. Dennoch kann es vorkommen, dass aufgrund der Winde ein...
Weiterlesen

International Firefighter Day

Internationaler Feuerwehrtag
🚒 Möge die Macht mit euch sein 🚒 Am heutigen 4. Mai heißt es nicht nur # MayThe4thBeWithYou , sondern heute ist auch # InternationalFirefighersDay . Am heutigen Tag wird unserem Schutzpatron - dem heiligen Florian - gedacht. Und da im Dezember 1998 fünf Feuerwehrleute bei einem Buschbrand in Australien ums Leben kamen, wird seit 1999 am heutigen Ta...
Weiterlesen

Info-Nachmittag der Löschgruppe Adendorf

Info-Nachmittag Löschgruppe Adendorf
Am Samstag, 14.04.2018 findet von 13:00 bis 16:00 Uhr ein Info-Nachmittag der Löschgruppe Adendorf am Gerätehaus in der Töpferstraße in Wachtberg-Adendorf statt. Ihr könnt Euch an diesem Nachmittag über die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg und insbesondere über die Löschgruppe Adendorf informieren. Vielleicht spielt ihr auch schon länger mit dem Ged...
Weiterlesen

Abschluss des TM-Lehrgangs

Abschluss des TM-Lehrgangs
Heute endete nach 6 Wochen mit der Abschlussprüfung die Ausbildung unserer Feuerwehranwärter zum Truppmann bzw. Truppfrau. Mit je einer Übung zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung mussten den Prüfern die in den letzten Wochen erlenten Grundtätigkeiten vorgeführt werden. Zum Abschluss wurde ein Übungsszenario noch theoretisch durchge...
Weiterlesen

Rückblick auf das Einsatzjahr 2017 beim Abend der Feuerwehr

Rückblick auf das Einsatzjahr 2017 beim Abend der Feuerwehr
140 Einsätze und 1.721 Personaleinsatzstunden. So lautete das Fazit von Wehrleiter Markus Zettelmeyer beim alljährlichen Abend der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg. Zuvor dankte Zettelmeyer allen anwesenden Kameradinnen und Kameraden für die erbrachten Leistungen. "Ein herzlicher Dank auch an die Familien und Partner zu Hause, die ihr zurück lassen...
Weiterlesen

264 Einsätze und ein verheerendes Unwetter - Jahresrückblick 2016

Das vergangene Jahr liegt schon wenige Monate hinter uns, dennoch war es an der Zeit auf ein ereignisreiches Einsatzjahr 2016 der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg zurückzublicken. So geschehen am 10.03.2017 bei der großen Dienstversammlung "Abend der Feuerwehr" in der Aula des Schulzentrum Berkum.

Weiterlesen

Übungstag der Aktiven Wehr in der Wahner Heide

An einem Samstag Mitte Oktober fand erneut eine Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in der Wahner Heide statt. Wie schon die Jugend im Sommer galt es nun für die Aktiven der Wehr einige Übungen zu absolvieren.

Weiterlesen

24h Übung der Wachtberger Jugendfeuerwehr in der Wahner Heide

Am letzten August-Wochenende waren 41 Mädchen und Jungen mit 17 Betreuern auf dem alten Truppenübungsplatz in der Wahner Heide zur diesjährigen 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Wachtberg. Gemeindejugendfeuerwehrwart Norbert Hopp dachte sich, was den Aktiven im letzten Jahr viel Spaß gemacht hat, müsste auch für die Jugendlichen ein besonderes Erlebnis sein. Durch die guten Kontakte zur Reservistenkameradschaft Bad Godesberg - Wachtberg waren zusammen mit Rainer Kirchner schnell Pläne geschmiedet und die Übung auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Bronze für die Wachtberger Wehr bei den Deutschen Feuerwehr-Meisterschaften 2016

Vom 28. bis 30.07.2016 nahmen Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg an den Deutschen Feuerwehr-Meisterschaften in Rostock teil. Die Wachtberger traten hierbei im traditionellen internationalen Feuerwehrwettkampf an. Qualifiziert hatten sich die Kameraden bereits 2015 beim Landesausscheid von NRW in Klein-Reken (Kreis Borken). Damals auf Platz 8 ergatterten sie sich das letzte Ticket für die Deutschen Meisterschaften.

Weiterlesen

Gemeindefeuerwehrtag 2016 in Villip

"Zur Brandbekämpfung VOR!" schallte es am frühen Nachmittag des 26.06.2016 in Villip durch die Dorfmitte. Die Wachtberger Jugendfeuerwehr war mitten im Leistungsnachweis, der alljährlich im Rahmen des Gemeindefeuerwehrtages durchgeführt wurde. Dieser fand aus Anlass des 90jährigen Bestehens der Löschgruppe in Villip statt.

Weiterlesen

Dank an alle Einsatzkräfte für den Einsatz beim Unwetter am 04.06.2016

Dank an alle Einsatzkräfte für den Einsatz beim Unwetter am 04.06.2016

Werte Kameradinnen und Kameraden,

am vergangenen Wochenende hat unsere Gemeinde eines der schwersten Unwetter-Ereignisse seiner Geschichte getroffen. Nicht nur entlang des Mehlemer Bachs, sondern auch entlang des Godesberger Bachs haben die Wassermassen dafür gesorgt, dass zahlreiche Keller vollgelaufen sind und wesentliche Teile der Wachtberger Infrastruktur beschädigt wurden. Die ca. 200 Einsatzstellen hielten uns alle bis zum frühen Sonntagmorgen in Atem.

In dieser Stunde ward ihr eine wichtige Stütze in der Bewältigung dieser Krise. Ohne euer unermütliches, professionelles und ehrenamtliches Handeln, wäre diese Lage nicht zu bewältigen gewesen. Dafür meine Anerkennung und mein herzlichster Dank.

Mein Dank gilt auch allen Feuerwehren, Rettungsdiensten, Hilfsorganisationen, privaten Unternehmern und Privatleuten, die schnell und unbürokratisch zur Hilfe geeilt sind, um die Wachtberger Feuerwehr zu unterstützen.

Wollen wir hoffen, dass uns solche Unwetterereignisse nicht wieder heimsuchen werden.

Weiterlesen

Neues LF10 für die Löschgruppe Pech

Ende März ging die Erneuerung des Fuhrparks der Feuerwehr Wachtberg weiter. Die Löschgruppe Pech hat ihr neues LF 10 bei der Firma Ziegler abgeholt und am 31.03.2016 in Dienst gestellt. Das neue LF 10 ersetzt dort ein fast 30 Jahre altes LF-16-TS, das merklich in die Jahre gekommen war.

Weiterlesen

Neue Truppmänner für die aktive Wehr

Am vergangenen Sonntag haben 14 Kameradinnen und Kameraden erfolgreich die Truppmann-Ausbildung absolviert. In einem Zeitraum von 7 Wochenenden absolvierten die Lehrgangsteilnehmer zahlreiche Unterrichtseinheiten und lernten das komplette Einsatzspektrum einer Feuerwehr kennen. Einsatzgrundsätzen bei der Brandbekämpfung über theoretisches Wissen bspw. zu Feuerwehrfahrzeugen bis hin zum Umgang mit Schere und Spreitzer bei der technischen Hilfeleistung durchliefen die Teilnehmer alle Positionen, die auch im Einsatzfall eingenommen werden müssten. Am Ende des Tages waren Wehrleiter Markus Zettelmeyer und alle anderen Ausbilder überaus zufrieden und es zeigte sich, dass das Ausbildungskonzept der Feuerwehr Wachtberg voll aufging.

Weiterlesen

Rückblick der Feuerwehr Wachtberg auf das Einsatzjahr 2015

Die traditionielle Dienstversammlung "Abend der Feuerwehr" fand am 11.03.2016 in der Aula des Schulzentrums in Berkum statt. In gewohnter Weise blickten die Kameradinnen und Kameraden auf das Einsatzjahr 2015 zurück.

Weiterlesen

Erneuter Vandalismus am Grillplatz in Berkum

Erneut kam es zu einem massiven Vandalismus auf dem St. Floriansgrillplatz in Berkum. Vermutlich drangen zwischen 29.12.2015 und 08.01.2016 Unbekannte in den abgeschlossenen Grillplatz ein. Dabei zerstörten die Unbekannten zwei Toiletten und zwei Schirme der auf den Platz befindlichen Straßenlaternen. Ebenso wurden Stromkabel herausgerissen, Schutzplanen von den Hütten abgerissen und die Edelstahltische beschädigt und über die Holzzäune geschmissen. Teilweise wurden Feuerwerkskörper eingesetzt und bspw. im Grill gezündet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Der Platz im alten Steinbruch hinter der Berkumer Schule wird von den Kameraden der Löschgruppe Berkum unterhalten und bietet jedes Jahr zahlreichen Gästen eine stimmungsvolle Umgebung für Feste aller Art. Der durch den Vandalismus entstandene Schaden ist erneut ein herber Rückschlag für die ehrenamtliche Arbeit der Kameraden.

Wer hat im genannten Zeitraum etwas gesehen oder gehört? Wem ist etwas Verdächtiges aufgefallen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kameraden der Löschgruppe Berkum oder direkt an die Polizei unter 0228 / 15-0. Der Förderverein der Löschgruppe Berkum setzt eine Belohnung von 500 EUR für Hinweise auf die Ergreifung der Täter aus.

Weiterlesen

Neuer Gerätewagen Unwetter für die Feuerwehr Wachtberg

Am 25.06.2015 haben Kameraden der Löschgruppe Berkum in Waldbrunn bei Würzburg den neuen Gerätewagen "Unwetter" bei der Firma Hensel abgeholt. Mit dem neuen Gerätewagen ist die Feuerwehr Wachtberg besser gerüstet für unwetterbedingte Schadensereignisse wie bspw. 2010 und 2013.

Weiterlesen

Villiper JF gewinnt Leistungsnachweis der Gemeinde Wachtberg

Strahlender Sonnenschein, super Stimmung und schläuchewerfende Jugendliche prägten das Dorfbild in Pech beim Leistungsnachweis der Jugendfeuerwehr Wachtberg im Rahmen des Gemeindefeuerwehrtages am Sonntag, 14. Juni 2015. Dies knüpft an eine nunmehr 50jährige Tradition in der Löschgruppe Pech an. Im Jahr 1965 wurde die Jugendfeuerwehr Pech gegründet und seitdem kann man den Floriansjüngern regelmäßig beim Üben zusehen.

Weiterlesen

Großübung in der Wahner Heide

Rettung von verletzten Personen, ein Verkehrsunfall und ein Brand auf einem Campingplatz. So abwechslungsreich war die Großübung der Feuerwehr Wachtberg, die am 25.04.2015 auf dem Truppenübungsplatz in der Wahner Heide stattgefunden hat. Zusammen mit der Reservistenkameradschaft Bad Godesberg / Wachtberg und dem DRK Wachtberg übten die Wachtberger Wehrleute einen ganzen Tag lang die unterschiedlichsten Szenarien. Insgesamt waren ca. 50 Personen an der Großübung beteiligt.

Weiterlesen

Abend der Feuerwehr mit Rückblick auf 2014

Am 20.03.2015 fand in der Aula des Schulzentrums in Berkum der traditionelle Abend der Feuerwehr der Feuerwehr Wachtberg statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem Grußwort von Bürgermeisterin Renate Offergeld, die sich besonders freute, die Grußworte in dieser Funktion zu überbringen zu können.

Weiterlesen

Wette gewonnen: Das größte Adventsfeuer brennt in Wachtberg

Nach einer Reise quer durch den Rhein-Sieg-Kreis brannte kurz vor 17 Uhr in Wachtberg-Fritzdorf das größte Adventsfeuer. Damit war die Weihnachtswette vom 03.12.2014 von Radio Bonn / Rhein-Sieg gewonnen. Um dies möglich zu machen war einige Vorarbeit nötig.

Weiterlesen

Rauchmelder machen die Advents- und Weihnachtszeit sicher

Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Adventszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Die Feuerwehren appellieren daher an die Umsicht der Bürger, Feuergefahren zu minimieren:

Weiterlesen

Herbstübung des Löschzuges 2

Aus einer Werkstatt einer Dachdeckerfirma in Villip drang am späten Abend dichter Rauch und auf dem Hof war ein Verletzter unter einem Container eingeklemmt war. Dieses Szenario fanden die Einsatzkräfte des Löschzuges 2 der Feuerwehr Wachtberg vor, als sie am 24.10.2014 am Übungsort der diesjährigen Herbstübung eintrafen. Schnell war klar, dass hier einige Punkte abzuarbeiten sind und eine reibungslose Zusammenarbeit der verschiedenen Gruppen und Trupps erforderten.

Weiterlesen

24h-Übung der Jugendfeuerwehr Wachtberg

Personenrettung, Verkehrsunfall, Erkundung und Brandbekämpfung. Das Aufgabespektrum der mehr als 50 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Wachtberg bei der 24h-Übung am 04. und 05. Oktober 2014 war vielseitig und aufregend. Betreut und unterstützt wurden sie hierbei von ca. 20 aktiven Mitgliedern der Feuerwehr Wachtberg.

Weiterlesen

Wachtberger Kameraden erhalten Feuerwehrleistungsabzeichen des Großherzogtum Luxemburg

Am 13.09.2014 fanden in Völklingen an der Saar die 2. Offenen Grenzlandmeisterschaften statt. Über 60 Bewerbsgruppen aus Belgien, Italien, Luxemburg, Österreich und Deutschland folgten der Einladung des saarländischen Landesfeuerwehrverbandes, um bei der alle 2 Jahre stattfindenden Meisterschaft Ihr Können zu zeigen.

Weiterlesen

Metalldiebe am St. Floriangrillplatz in Berkum

Zwischen dem 01. und 05. September 2014 wurde der St. Floriangrillplatz in Berkum von Metalldieben heimgesucht. Unbekannte brachen das Schloss des Eingangtores auf und drangen in den Grillplatz ein. Sie haben einige Sachen gestohlen, die sich beim Altmetallhändler zu Geld machen lassen. Hierzu gehören Stromkabel, Dachrinnen und Hängeleuchten aus Kupfer. Die Höhe des Schadens liegt bei mehreren hundert Euro.

Der Platz im alten Steinbruch hinter der Berkumer Schule wird von den Kameraden der Löschgruppe Berkum unterhalten und bietet jedes Jahr zahlreichen Gästen eine stimmungsvolle Umgebung für Feste aller Art. Der durch den Einbruch entstandene Schaden ist ein herber Rückschlag für die ehrenamtliche Arbeit der Kameraden.

Wer hat im genannten Zeitraum etwas gesehen oder gehört? Wem ist etwas Verdächtiges aufgefallen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kameraden der Löschgruppe Berkum oder direkt an die Polizei.

Weiterlesen

Feuerwehr Wachtberg erreicht Bronze beim Bundesleistungsabzeichen

Nach zwei Monaten der intensiven Übung war es am 26. Juli 2014 soweit: Durchführung des 8. Landespokalwettbewerb Rheinland-Pfalz, einem Traditionellen Feuerwehrwettbewerb des Deutschen Feuerwehrverbandes. Insgesamt 11 Kameraden der Wachtberger Feuerwehr reisten ins gut 100 Kilometer entfernte Westerburg. Angemeldet waren zwei Wachtberger Wettkampfgruppen, die insgesamt vier Starts absolvierten.

Weiterlesen

Sieg für die JF Villip beim Gemeindefeuerwehrtag

Sieben Gruppen der Jugendfeuerwehr Wachtberg nahmen an diesem Jahr am Leistungsnachweis im Rahmen des Gemeindefeuerwehrtags in Adendorf teil. Die fast 100 Florianjünger bildeten hierbei die Gruppen Adendorf-Pech, Berkum, Niederbachem 1, Niederbachem 2, Pech-Adendorf, Villip 1 und Villip 2. Gemeindejugendfeuerwehrwart Norbert Hopp war sichtlich begeistert über die rege Teilnahme und über den hohen Leistungsstand in den theortischen und technischen Teilen des Wettbewerbes. "Gerade die jungen Leute für die Feuerwehr zu begeistern ist auch wichtig für einen soliden Nachwuchs für die aktive Wehr", so Hopp. Wehrleiter Markus Zettelmeyer schloss sich dem an und dankte den Jugendwarten der einzelnen Löschgruppen für ihre ehrenamtliche Arbeit der Wachtberger Jugend die Feuerwehr und die damit verbundene Gemeinschaft näher zu bringen.

Weiterlesen

Einladung der JF Villip zum Seifenkistenrennen

Seit nunmehr 40 Jahren besteht die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Villip der Feuerwehr Wachtberg. Zu diesem Anlass veranstaltet die Jugendfeuerwehr Villip am 06.09.2014 ein Seifenkistenrennen. Hierzu sind nun alle Löschgruppen herzlich eingeladen ein Team (oder auch gerne mehrere) zusammenzustellen und euch bei den Kameraden der JF Villip anzumelden. Anmeldeschluss ist der 07.07.2014.

Weiterlesen

Truppmann-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Ausbildung wird bei der Feuerwehr Wachtberg groß geschrieben. Als Kernelement der Ausbildung der Wachtberger Wehrleute ist hierbei die Truppmann-Ausbildung. Hierbei werden den Kameradinnen und Kameraden alle Grundlagen beigebracht, die für die unterschiedlichen Einsatzarten benötigt werden und in den regelmäßigen Übungsdiensten der Löschgruppen vertieft werden. Traditionell wird die Truppmann-Ausbildung von der Feuerwehr Wachtberg selbst durchgeführt.

Im Lehrgangjahr 2013/2014 haben 15 Kameradinnen und Kameraden die Truppmann-Ausbildung durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen. Der Lehrgang gliedert sich dabei in einen theoretischen Teil, der bereits 2013 stattgefunden hat. Im praktischen Teil, mit dem die Ausbildung Anfang April

2014 abgeschlossen wurde, werden alle Tätigkeiten im Hinblick auf den Löscheinsatz und der technischen Hilfeleistung vermittelt. Somit bekommen die Wehrleute beigebracht, wie man die unterschiedlichen Arten von Bränden bekämpft, aber auch welche Knoten und Stiche bei der Feuerwehr eingesetzt werden und wie bspw. die Rettungsschere benutzt wird. Die Ausbildung selbst wurde in insgesamt 100 Stunden durchgeführt; und das in der Regel abends während der Woche oder am Wochenende.

Die Prüfung meisterten die 12 Männer und 3 Frauen aus den Löschgruppen Arzdorf, Berkum, Fritzdorf, Niederbachem, Pech und Villip mit bravur und Wehrleiter Markus Zettelmeyer zeigte sich überaus zufrieden. "Sowohl die Ausbilder wie auch die Teilnehmer bewiesen ein großes Engagement und hatten viel Spaß bei dem Lehrgang. Dass wir mit unserer Ausbildungsmethode auf einem guten Weg sind zeigen die sehr guten Prüfungsergebnisse", so Zettelmeyer. Der überwiegende Anteil der Teilnehmer sammelten schon einige Erfahrungen mit der Feuerwehr durch die Jugendfeuerwehr. "Die Jugendfeuerwehr ist und bleibt damit ein wichtiger Bestandteil für Rekrutierung neuer Mitglieder in der Aktiven Wehr", so Zettelmeyer weiter.

Auch die Ausbilder, die von den einzelnen Löschgruppen gestellt wurden, waren mit den Abschluss des Lehrgangs mehr als zufrieden.

Zum Abschluss wurden die Feuerwehrleute Benjamin Budinger, Florian Budinger, Max Diron, Dennise Eschweiler-Adams, Oliver Heinen, Caroline Hubrich, Kim Kiupel, Jakob Lange-Brandenburg, Felix Luedtke, Kenan Özkaya, Jan Schulz, Georg Siegburg, Kilian Theis, Gerd Walgenbach und Holger Zander zum Feuerwehrmann befördert.

Weiterlesen

Rückblick auf das Einsatzjahr 2013 beim Abend der Feuerwehr

Am 14. März 2014 fand in der Aula des Berkumer Schulzentrums der jährliche Abend der Feuerwehr der Feuerwehr Wachtberg statt. Der Abend stand ganz im Zeichen des Rückblicks auf das Einsatzjahr 2013. Mit 1.835 Einsatzstunden bei 257 Einsätzen war dies schon ein ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr Wachtberg.

Weiterlesen

Kameraden von Pech geehrt und befördert

Die Löschgruppe Pech der Feuerwehr Wachtberg traf sich am 18.01.2014 zur alljährlichen Jahreshauptversammlung. Die Kameradinnen und Kameraden blickten dort auf ein ereignisreiches Jahr 2013 zurück, das vom großen Unwetter vom 20.06.2013 geprägt war.

Weiterlesen

Feuerwehr und DRK üben den Ernstfall

Ein Überland-Linienbus der RVK wird auf der Straße zwischen Wachtberg-Adendorf und Wachtberg-Fritzdorf (G56) von einem PKW mit hoher Geschwindigkeit überholt. Dabei übersieht die PKW-Fahrerin einen Traktor, der aus einem Feldweg auf die Straße fahren möchte. Der PKW prallt gegen den Traktor und überschlägt sich. Der Bus muss aufgrund der Unfallsituation eine Vollbremsung durchführen. So lautete das Szenario einer Großübung der Feuerwehr Wachtberg und des DRK Wachtberg, die am späten Nachmittag des 12. Oktober 2013 im Einsatzgebiet des Löschzuges 3 der Feuerwehr Wachtberg stattfand.

Weiterlesen

JF Berkum gewinnt Leistungsnachweis beim Gemeindefeuerwehrtag

Die Löschgruppe Niederbachem lud am 30. August 2013 zum Tag der offenen Tür und am 01. September 2013 zum Gemeindefeuerwehrtag der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg ein.

Weiterlesen

Webseite der Feuerwehr Wachtberg erhält wichtige Auszeichnung

Gut einem Jahr nach dem Relaunch der Webseite der Feuerwehr Wachtberg erhält diese auch eine wichtige Auszeichnung unter den Webseiten der Feuerwehren. Beim diesjährigen Wettbewerb der Feuerwehr-Webseiten wurde die Webseite der Feuerwehr Wachtberg mit 4 von 5 Helmen ausgezeichnet. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Deutschen Feuerwehr Verband und der Firma Dräger. Bewertet wurden Inhalt, Funktionalität, Aktualität, Gestaltung, Technik und Vernetzung. Die Jury bestand aus Journalisten und Feuerwehr-Experten. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der Webseite der Firma Dräger.

Wir freuen uns über diesen Erfolg, denn damit gehört die Webseite der Feuerwehr Wachtberg zu einen der besten Feuerwehr-Webseiten im deutschsprachigen Raum. Wir arbeiten natürlich mit Hochdruck daran beim nächsten Wettbewerb alle 5 Helme zu bekommen. Wenn euch etwas auffällt, ein Thema fehlt, etwas falsch ist oder ihr Ideen für Verbesserungen habt, dann lasst es uns wissen.

Bis dahin weiterhin viel Spaß mit unserer Webseite.

Weiterlesen

Kameraden erfolgreich beim Leistungsnachweis NRW

In Königswinter-Niederdollendorf fand am 09.06.2013 der diesjährige Leistungsnachweis der Feuerwehren des Rhein-Sieg-Kreises statt. Insgesamt 15 Kameraden und Kameradinnen aus den Löschgruppen Adendorf und Villip absolvierten den aus vier Teilen bestehenden Leistungsnachweis mit Bravour. Neben einer feuerwehrtechnischen Übung, dem Anlegen von Knoten und Stichen, galt es Fragen schriftlich zu beantworten und einen Staffellauf zu absolvieren.

Weiterlesen

Abend der Feuerwehr 2013

Die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg blickte am Abend des 22. März 2013 in der Aula der Schule in Berkum auf das Einsatzjahr 2012 zurück. Wehrleiter Markus Zettelmeyer sprach zu Beginn der Veranstaltung seinen Dank an die Kameradinnen und Kameraden für die geleistete Arbeit im Jahr 2012. Hierbei bezog er sich nicht nur auf die 1.162 Einsatzstunden bei den 123 Einsätzen, sondern vor allem auf die zahlreichen Übungsdienste und zusätzlichen Lehrgänge.

Weiterlesen

Seminar zur Absturzsicherheit

Manche Einsätze können die Einsatzkräfte auch in gefährliche Situationen führen. Wenn bspw. der Fluchtweg in einem brennenden Haus über das Treppenhaus versperrt ist, kann es vorkommen, dass nur noch der Weg aus dem Fenster bleibt. Auch Einsätze in großen Höhen kann einen Feuerwehrmann treffen. Damit die Wachtberger Kameraden auf solche Einsätze vorbereitet sind, fand am 27. Oktober 2012 ein Seminar zur Absturzsicherheit in Wachtberg statt.

Weiterlesen

Feuerwehr Wachtberg auf Leistungsprüfung im Saarland

10 Kameraden der Feuerwehr Wachtberg erwerben in Lebach das Feuerwehr-Leistungsabzeichen des Saarlandes in der Stufe Bronze. Nach Wochen der Planung und der intensiven Übung ging es am Samstag den 06.10.2012 endlich los. Nach 200 km Anfahrt und einem gemeinsamen Antreten aller Teilnehmer um 7:45Uhr galt es die drei Teile des Leistungsabzeichens der Feuerwehren des Saarlandes mit möglichst wenigen Fehlerpunkten und in den vorgeschriebenen Zeiten zu absolvieren.

Weiterlesen

24 Stundenübung der Jugendfeuerwehr

Am 29. und 30. September 2012 fand eine 24 Stundenübung der Jugendfeuerwehr Wachtberg statt. In dieser Zeit hatten die Jugendlichen zahlreiche Einsätze im gesamten Gemeindegebiet zu absolvieren. Ausgangspunkt aller Einsätze war das Feuerwehrhaus in Berkum.

Weiterlesen

GSG-Übung des Löschzuges 1

Am 22. September 2012 fand eine Zugübung des Löschzuges 1 statt. Die Gruppen aus Berkum und Niederbachem hatten es in diesem Szenario mit einem Gefahrguteinsatz zu tun.

Weiterlesen

Besuch der Flughafenfeuerwehr Köln/Bonn

Die Löschgruppe Berkum besuchte im Rahmen ihrer Kameradschaftstour in diesem Jahr die Feuerwehr des Flughafen Köln/Bonn. Die Kameraden vor Ort gaben einen spannenden Einblick in die vielfältigen Aufgaben und die tägliche Arbeit einer Flughafenfeuerwehr.

Weiterlesen

Gemeindefeuerwehrtag 2012

Im Rahmen des Sommerfestes der Löschgruppe Berkum fand am 26. August 2012 der Gemeindefeuerwehrtag 2012 der Feuerwehr Wachtberg statt. Bereits am Samstagabend hatte die Löschgruppe Berkum zu ihrem traditionellen Sommerfest auf dem St. Florian Grillplatz in Berkum zum gemütlichen Abend mit Live-Musik mit dem Duo "Der und Ich", gegrillten Spezialitäten, gekühlten Getränken und Cocktails eingeladen.

Weiterlesen

Zugübung in der Grundschule in Adendorf

Die Zugübung des Löschzuges 3 der Feuerwehr Wachtberg führte diesmal zur Grundschule in Adendorf. Die Löschgruppen aus Adendorf, Arzdorf und Fritzdorf hatten ein strammes Programm zu absolvieren. Unterstützt wurden diese dabei vom ELW der Löschgruppe Berkum und der Ortsgruppe Wachtberg des Deutschen Roten Kreuzes.

Weiterlesen

Neue Webseite online

Seit heute erstrahlt die Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg in einem neuen Look. Durch das moderne Design und einer neuen Struktur wollen wir schneller und umfassender über die Tätigkeiten der Feuerwehr Wachtberg informieren. Neben den üblichen Einsatzberichten und aktuellen Meldungen werden wir verstärkt Bürgerinformationen auf unserer Webseite präsentieren. Aber auch die Vorstellung der Löschgruppen und der Jugendfeuerwehr sind weiterhin feste Bestandteile der Webseite.

Das neue Design bietet auch mehr Möglichkeiten und so gibt es schon zahlreiche Ideen über weitere Inhalte angefangen bei der Brandschutzerziehung bis hin zu den Tätigkeiten der Jugendfeuerwehren.

Ein neues Design bedeutet auch stehts eine erste Orientierungsphase. Die neue Breadcrump-Leiste zeigt ihnen daher stehts wo sie sich befinden. Gerne sind wir an ihrer Meinung, Verbesserungsvorschlägen und sonstigen Anregungen und Fragen zur neuen Webseite interessiert. Verwenden sie hierzu einfach unser Kontaktformular.

Nun aber viel Spaß mit der neuen Webseite.

Ihre Feuerwehr Wachtberg.

Weiterlesen

Ehrungen am Abend der Feuerwehr

Beim Abend der Feuerwehr 2012 wurde in der Aula der Berkumer Schule auf ein arbeitsreiches Jahr 2011 der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg zurück geschaut. Bei 154 Einsätzen wurden insgesamt 2390 Einsatzstunden geleistet. Hierbei hat sich die Mitgliederzahl von 320 auf 310 Kameradinnen und Kameraden verringert. Vor allem in der Jugendfeuerwehr kam es einen Rückgang von 66 auf 60 Floriansjünger. Während das Jahr 2010 - bedingt durch das Unwetter am 07. Juli 2010 - noch verstärkt Einsätze aufgrund von Wetterereignissen hatte, so war in 2011 der Einsatzschwerpunkt mehr bei der technischen Hilfeleistung. Neben einigen Verkehrsunfällen, waren auch wieder Wasser- und Sturmschäden an der Tagesordnung, bis hin zu Schlangen im Garten. Insgesamt 107 Mal rückte die Feuerwehr Wachtberg aus, um Menschen und Tiere aus Notlagen zu befreien. Weiterer Schwerpunkt war die Brandbekämpfung. Insgesamt kam es zu 44 Brandeinsätzen, wobei die Einsätze im Oktober und November in Werthhoven besonders hervorgehoben wurden.

Weiterlesen

Grillplatz in Berkum wird renoviert

Der St. Florian Grillplatz in Berkum wird in diesem Frühjahr umfassend renoviert. Einige Bäume waren einsturzgefährdet und wurde von den Berkumer Kameraden weitestgehend gefällt. Neben einfachen Malerarbeiten am Pavillon und an den Laternen wird auch der komplette Zaun erneuert. Grundlegend renoviert wird auch das Toilettenhäuschen.

Bis Mai sollen die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sein und der Grillplatz wieder zur Vermietung zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zu den Renovierungsarbeiten und zum Grillplatz im Allgemeinen gibt es unter www.grillplatz-berkum.de

Weiterlesen

Mitmach- und Infotag der JF Pech am 16.01.2012

Der beste Zeitpunkt, um das Jahr 2012 zu beginnen. Die Jugendfeuerwehr Pech lädt euch ein, die Feuerwehr mal Live zu erleben und lädt euch zum Mitmach- und Infotag ins Feuerwehrhaus Pech ein. Wenn ihr also Interesse habt, dann seid am

Montag, 16. Januar 2012zwischen 17:30 Uhr und 19:30 Uhram Feuerwehrhaus Pech (Seibachstraße)

und seid dabei.

Ihr müsst mindestens 10 Jahre alt sein und Interesse am Thema Feuerwehr haben. Gerne könnt ihr eure Eltern mitbringen. Weitere Informationen bekommt ihr bei Michael Loup, Jugendwart der Löschgruppe Pech.

Wenn ihr nicht in Pech wohnt, aber dennoch Interesse an der Feuerwehr Wachtberg habt und dabei sein wollte, dann wendet euch an die Jugenwarte der einzelnen Löschgruppen.

Brände in Werthhoven: Die Polizei Bonn bittet um Ihre Mithilfe

In einer Serie von Bränden im Bereich der ehemaligen Grundschule in Wachtberg-Werthhoven bittet die Polizei Bonn um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Brände ereigneten sich am 06.10.2011 gegen 8:00 Uhr, am 16.10.2011 gegen 07:30 Uhr und am 19.11.2011 gegen 2:00 Uhr.

Beim Brand am 16.10.2011 wurden mehrere Gasflaschen, beim Brand am 19.11.2011 mehrere mit Benzin gefüllte 5-Liter-Kanister in den Brandobjekten sichergestellt. Darüber hinaus gibt es weitere deutliche Hinweise auf eine Brandstiftung. Näheres zu den bisherigen Feststellungen werden derzeit aus ermittlungstechnischen Gründen nicht bekannt gegeben.

Die Brandermittler der Polizei Bonn bitten nun um Hilfe aus der Bevölkerung:

Wer kann Angaben zur möglichen Herkunft der Gasflaschen oder der Benzinkanister machen?Wer hat gesehen, wie eine große Anzahl dieser Benzinkanister gekauft oder aufgefüllt wurden?Wer hat zu den fraglichen Zeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der ehemaligen Grundschule in Werthhoven gesehen?Wer kann Angaben zu dem unbekannten Brandstifter machen?

Hinweise nimmt die Polizei Bonn unter 0228 / 15 - 0 entgegen.

Weitere Informationen auf der Webseite der Polizei Bonn.

Pegelstände des Mehlemer Bach in Niederbachem

Im Rahmen des Hochwasserschutzes wurde in die Pegelstation des Mehlemer Baches in Niederbachem eine automatische Übermittlung der Pegelstände eingerichtet. Dadurch wird rund um die Uhr der aktuelle Pegelstand an das Landesamt für Natur, Umweltschutz und Verbraucherschutz (LNUV) NRW weitergeleitet.

Die Daten werden dort digital ausgewertet und auf der Webseite www.lanuv.nrw.de grafisch dargestellt. Dargestellt werden die Pegelstände innerhalb eines Tages, einer Woche, eines Monats oder eines Jahres.

Weitere Informationen und technische Daten des Pegels sind auf der Webseite des LNUV NRW beschrieben.

Auch auf dieser Webseite wird ab sofort der aktuelle Pegelstand als Wochenlinie dargestellt.

Tag der offenen Tür der Löschgruppe Niederbachem in Niederbachem

Samstag, 03.09.11 - ab 18 Uhr Gemütlicher Grillabend in geselliger Bier- gartenatmosphäre mit herzhaften Speisen, kühlen Getränken und netten Gesprächen

Sonntag, 04.09.11 - ab 11 Uhr Eröffnung, Grußworte und Beförderungen Vorstellung des neuen Löschfahrzeugs ab 11:30 Uhr:    Spezialitäten vom Grill, sowie hausgemachte Hamburger ca. 14:00 Uhr:    Eröffnung des Kuchenbuffets ca. 15:00 Uhr:    Schauübung der Jugendfeuerwehr ganztägig Informationen rund um die Feuerwehr und Unterhaltung für die ganze Familie

Bericht vom Gemeindefeuerwehrtag 2011 in Villip

85 Jahre Löschgruppe Villip,
Gemeindefeuerwehrtag der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg

Ihren 85. Geburtstag nahm die Löschgruppe Villip der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg zum Anlass, ein schönes Feuerwehrfest für groß und klein rund um das Feuerwehrgerätehaus in der Kreuzgasse zu veranstalten. Zugleich wurde der Gemeindefeuerwehrtag der Gemeinde Wachtberg begangen, in dessen Mittelpunkt der Leistungsvergleich der Wachtberger Jugendfeuerwehren stand. Daran nahmen die Jugendmannschaften aus Adendorf/Fritzdorf, Berkum, Niederbachem, Villip sowie Pech/Villip teil. Nach spannenden Wettkämpfen hatte am Ende die kombinierte Nachwuchstruppe aus Pech und Villip die Nase vorn und durfte den begehrten Pokal mit nachhause nehmen.

Weiterlesen

Gemeindefeuerwehrtag 2011 in Villip

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
sehr geehrte Damen und Herren,

der diesjährige Gemeindefeuerwehrtag findet im Rahmen der 85 Jahr Feier der Löschgruppe Villip statt. Zu diesem Veranstaltungswochenende möchten wir Euch / Sie recht herzlich Einladen.

Zur besseren Orientierung und Planung hier ein kurzer Überblick über die Programmpunkte am Festwochenende im Juli 2011:

Weiterlesen

Zeltlager der Jugendfeuerwehr Wachtberg in Fritzdorf (17.- 19.06.2011).

Allein schon der stark bewölkte Himmel über dem Fritzdorfer Sportplatz versprach ein aufregendes Wochenende für den Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg zu werden. Die rund 50 Jungen und Mädchen aus den Löschgruppen Adendorf, Arzdorf, Berkum, Fritzdorf, Niederbachem,  Pech und Villip bezogen am Freitagnachmittag ihre Zelte.

Weiterlesen

Neue Löschgruppenfahrzeuge eingeweiht.

Im Rahmen des diesjährigen "Abends der Feuerwehr" am 01. April 2011 wurden die beiden neu beschafften Löschgruppenfahrzeuge feierlich eingeweiht.

Unter Anwesenheit zahlreicher Wachtberger Feuerwehrfrauen und –männer, des Gemeinderates, sowie weiteren Gästen gab Pfarrer Schmitz-Valadier zusammen mit Pfarrer Berchem den Fahrzeugen den geistlichen Segen. Anschließend wurden die Löschgruppenfahrzeuge "LF10/6" offiziell ihrer Bestimmung übergeben, indem Bürgermeister Theo Hüffel den Löschgruppenführern aus Adendorf, sowie Niederbachem  jeweils einen überdimensionalen Schlüssel symbolisch überreichte.

Zweites neues Löschgruppenfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg

Ende Januar 2011 konnte die Löschgruppe Adendorf der Feuerwehr Wachtberg das lang ersehnte neue Löschfahrzeug beim Hersteller abholen.

Das neue LF 10/6 der Firma Ziegler ersetzt in Adendorf das Tanklöschfahrzeug der Marke Unimog aus dem Jahre 1963, sowie ein LF 16-TS aus dem Jahr 1988. Das moderne neue Löschfahrzeug ist baugleich mit dem im letzten November an die Löschgruppe Niederbachem ausgeliefertem Fahrzeug. Es stellt innerhalb der Feuerwehr Wachtberg einen einheitlichen Standard auf. Hiermit soll eine einheitliche Ausbildung an den Fahrzeugen durchgeführt werden, die es den Feuerwehrangehörigen ermöglichen soll, sich mit allen Fahrzeugen der Feuerwehr Wachtberg gleichermaßen zu Recht finden zu können.

Weiterlesen

Neues Löschgruppenfahrzeug wurde ausgeliefert

In der 46. Kalenderwoche konnte die Feuerwehr Wachtberg ein neues Löschgruppenfahrzeug bei der Firma Ziegler in Giengen an der Brenz abholen. Das neue LF 10/6 ist in der Löschgruppe Niederbachem stationiert und ersetzt dort ein 28 Jahre altes LF 16-TS der Marke Magirus Deutz.

Weiterlesen

Unwetter mit Starkregen, Hagel und anschließendem Hochwasser in der Gemeinde Wachtberg

Am Samstag, 03.07.2010, heulten die Sirenen mehrfach in den Wachtberger Ortschaften. Hierbei handelte es sich zunächst zwischen 11:00 und 11:30 Uhr um den monatlichen Probealarm der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg.

Kurz nach 12 Uhr wurde es wieder laut, aber auch hier handelte es sich um die neuerdings vierteljährlich stattfindende Sirenenprobe in den Kommunen des Regierungsbezirkes Köln.

Kurz darauf verdunkelte sich der Himmel das erste Mal und es fielen die ersten Regentropfen. Diese Vorboten endeten jedoch bereits nach wenigen Minuten und wahrscheinlich niemand in unserer Gemeinde rechnete mit dem, was da noch kommen sollte.

Weiterlesen

Jahresrückblick am Abend der Feuerwehr

In der Aula des Schulzentrums Berkum fand am 19. März 2010 der Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg statt. Der Gemeindebrandinspektor Markus Zettelmeyer eröffnete die Veranstaltung und begrüßte rund 120 Angehörige der Feuerwehr Wachtberg.

Weiterlesen

Neuer Gerätewagen für Wachtberg eingetroffen

Am Freitag, dem 29.01.2010 war es soweit. Der neue Gerätewagen für die Feuerwehr Wachtberg konnte beim Hersteller abgeholt werden. Da das Fahrzeug in der Löschgruppe Arzdorf stationiert wird, sind die Wehrführung und mehrere Mitglieder der Löschgruppe Arzdorf zur Abholung nach Waldbrunn zur Firma Hensel gefahren.

Weiterlesen

Internet-Auftritt des St. Florian Grillplatz in Berkum

Der allseits bekannte und beliebte Grillplatz "St. Florian" der von der Löschgruppe Berkum gehegt, gepflegt und verwaltet wird, hat nun einen eigenen Internet Auftritt. Dort werden nicht nur Informationen, Bilder, oder Veranstaltungen angezeigt; es wird außerdem (in Kürze) die Möglichkeit geboten,  den inmitten eines ehemaligen Steinbruch gelegenen Veranstaltungsort Online zu buchen.

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen