Neue Fahrzeuge online

Vor einer Woche waren wir mit unseren neuen Fahrzeugen auf dem Heimweg von Luckenwalde nach Wachtberg. In der Zwischenzeit wurden die alten Fahrzeuge für den Verkauf vorbereitet und die Kameradinnen und Kameraden auf die neuen Fahrzeuge eingewiesen. Auch auf unserer Webseite sind die Fahrzeuge näher beschrieben. Schaut doch mal bei den Löschgruppen...
Weiterlesen
0

Abschluss Modul 1 unseres Grundlehrgangs

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum bestandenen Modul 1 unseres Grundlehrganges. Mit 19 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern diesmal ein besonders starker Jahrgang. Modul 2 geht dann nach Ostern weiter. Dafür drücken wir schon jetzt die Daumen. Eure Feuerwehr
0

EB 19-047 | 16.03.2019 Herabstürzende Dachziegel in Adendorf

Gegen 15:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Töpferstraße nach Adendorf alarmiert. An der Alten Schule drohten sich Dachziegel zu lösen und herabzustürzen. Die Kontrolle vor Ort ergab jedoch, dass keine akute Gefahr von den Dachziegeln ausging und sie weiter auf dem Dach lagen. Daher wurde der Bereich auf den die Dachziegeln zu stürzen droh...
Weiterlesen
0

EB 19-046 | 16.03.2019 Ölspur in Pech

Bei Ein- und Ausparkversuchen auf der Pecher Hauptstraße stieß ein PKW mit einem anderen PKW zusammen. Aufgrund des Aufpralls wurde der Motor derart beschädigt, dass Betriebsmittel ausliefen. Gegen 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur Einsatzstelle alarmiert, um die ausgelaufenen Betriebsmittel mit Bindemittel abzustreuen. Das kontaminierte ...
Weiterlesen
0

EB 19-028 - 19-045 | 10.03.2019 Sturmtief Eberhard in Wachtberg

Am Nachmittag des 10.03.2019 zog das Sturmtief "Eberhard" über Deutschland und traf gegen 13:00 Uhr auch die Gemeinde Wachtberg. Zunächst gab es ein paar kleinere Einsätze. Auf der Rathausstraße in Berkum wurde ein Baum gemeldet. Die Einsatzkräfte fanden jedoch kein Schadensereignis und somit war der Einsatz schnell beendet. Auf der Rückfahrt zum G...
Weiterlesen
0

EB 19-024 - 19-027 | 09.03.2019 Sturmeinsätze in Wachtberg

Am späten Nachmittag zogen Vorläufer des Sturmtiefs "Eberhard" über das Gemeindegebiet, welches zu kleineren Einsätzen für die Feuerwehr Wachtberg führte: Gegen 17:30 Uhr kam die erste Meldung zu einem umgestürzten Baum auf der Rolandstraße in Niederbachem. Dieser konnte schnell von den Einsatzkräften entfernt werden. In Folge zu dem Einsatz gab es...
Weiterlesen
0

Heute: Probealarm der Warnsirenen

Nochmal zur Erinnerung: Heute heulen um 10 Uhr in ganz NRW die Sirenen. Bei dem Probealarm sind folgende Warnsignale zu hören: „Entwarnung" (eine Minute Dauerton), zwei Minuten Pause. „Warnung bei Gefahren" (eine Minute Heulton, auf und Abschwellend), zwei Minuten Pause. „Entwarnung" (eine Minute Dauerton). Es handelt sich nur um einen Probealarm -...
Weiterlesen
0

EB 19-020 - 19-023 | 04.03.2019 Sturmeinsätze in Wachtberg

In den frühen Morgenstunden zog ein Sturmgebiet über die Gemeinde Wachtberg. Dabei kam es zu kleineren Einsätzen für die Feuerwehr. Gegen 03:30 Uhr wurde ein Baum auf der Straße zwischen Ließem und Bonn Lannesdorf gemeldet. Dieser wurde von den Einsatzkräften entfernt. Um 05:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur Straße zwischen Villip und Holzem...
Weiterlesen
0

EB 19-019 | 02.03.2019 Ölspur bei Fritzdorf

Gegen 09:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L267 zwischen Fritzdorf und Oeverich alarmiert. Auf einer Länge von ca. 1 Kilometer war aus unbekannter Ursache bis zur Landesgrenze eine Ölspur entstanden. Aufgrund des regnerischen Wetters verliefen die ausgelaufenen Betriebsstoffe, so dass deise ca. 2 Meter breit war. Die Ölspur wurde mit Bio...
Weiterlesen
0

Landesweiter Warn-Tag am 07.03.2019

Heute gegen 11:30 Uhr ist in Wachtberg - wie an jedem ersten Samstag im Monat - der übliche Probealarm mit dem Warnton "Alarm für die Feuerwehr" zu hören. Am kommenden Donnerstag um 10 Uhr heulen jedoch erneut die Sirenen - beim NRW-weiten Warntag. Zum einen dienen die Probealarme dazu, die Warneinrichtungen zu testen. Zum anderen werden durch die ...
Weiterlesen
0

Ne schöne Fastelovend 2019

Vun uns ruude Wagen schmieße mer keine Kamelle ⁣domet sin mir bei jedem Notfall stets zur Stelle.⁣⁣ Uch in d'r jecken Johreszeit ⁣ston mir zo öre Schutz bereit. ⁣⁣Drum wünsche mer üch ne schöne Fasteleer ⁣Eure Wachtberger Feuerwehr⁣⁣ PS: Em Notfall wählt die 112, dann sin mir do em nu!⁣⁣ Notruf absetzen, 112 wählen - europaweit Bei Feuer oder in ei...
Weiterlesen
0

EB 19-018 | 27.02.2019 Brennender Grünabschnitt in Fritzdorf

Gegen 14:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zum Waldbereich am Lindenhof in Fritzdorf alarmiert. Gemeldet war ein kleinerer Flächenbrand. Bei dem Brandgut handelte es sich um Grünabschnitt. Dieser wurde mit Gabeln auseinander gezogen und mit dem Schnellangriff des LF10 Fritzdorf abgelöscht. Da sich die Einsatzstelle außerhalb von Fritzdorf befand...
Weiterlesen
0

EB 19-016 + 19-017 | 21.02.2019 Person in Notlage in Gimmersdorf

​Gegen 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung nach Gimmersdorf alarmiert. Eine Person war dort gestürzt und konnte nicht mehr alleine aufstehen. Da unklar war, ob die Person zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus musste, wurde die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ...
Weiterlesen
0

Verkauf von gebrauchten Feuerwehrfahrzeugen

Die Gemeinde Wachtberg verkauft 3 gebrauchte Feuerwehrfahrzeuge. Die aufgeführten Fahrzeuge werden gegen Höchstgebot verkauft. Sollten Sie Interesse an diesem Fahrzeug haben, bitten wir um Ihr schriftliches Angebot bis Freitag, den 22.03.2019, 10.00 Uhr, in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „ Verkauf-Feuerwehrfahrzeug ", an die Gemeinde...
Weiterlesen
1

EB 19-015 | 05.02.2019 Personen in Aufzug eingeschlossen in Berkum

Ein älteres Ehepaar stieg in einen Aufzug eines Mehrfamilienhauses in der Rathausstraße in Berkum, um in die Arztpraxis in der ersten Etage zu kommen. Nach wenigen Metern blieb jedoch der Fahrstuhl stehen und bewegte sich nicht mehr. Über den Notrufknopf wurde gegen 15:15 Uhr die Feuerwehr Wachtberg zu der Einsatzstelle gerufen. Durch die Einsatzkr...
Weiterlesen
0

Erste Eindrücke von unseren neuen Löschfahrzeugen

Der Fuhrpark der Feuerwehr Wachtberg steht unter einer ständigen Erneuerung. In diesem Jahr sind die ca. 30 Jahre alten Tanklöschfahrzeuge aus Berkum und Villip , sowie der Rüstwagen aus Villip an der Reihe. Ersetzt werden die Fahrzeuge durch zwei LF20 und einem HLF10 von der Firma Rosenbauer. Besonderheit an dem HLF10 ist, dass es mit Schere und S...
Weiterlesen
0

EB 19-014 | 03.02.2019 Ölspur in Niederbachem

Um 10:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Straße Am Hang nach Niederbachem alarmiert. Vor Ort stand ein Fahrzeug, aus dem Kraftstoff ausgelaufen war. Die Erkundung ergab, dass sich die Spur bis zur Ortslage von Gimmersdorf erstreckte. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde eine Spezialfirma zur Einsatzstelle gerufen. Die Einsatzkräfte fingen w...
Weiterlesen
0

EB 19-013 | 30.01.2019 Fehlalarm in Niederbachem

Gegen 01:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einem vermeintlichen Gebäudebrand in die Konrad-Adenauer-Straße nach Niederbachem alarmiert. Da jedoch kein Schadensereignis vorlag, konnte der Einsatz schnell abgebrochen werden.
0

EB 19-012 | 28.01.2019 Umgestürzter Baum auf Wachtbergring

Eine Tanne stürzte in einem Waldstück am Rande des Wachtbergrings zwischen Villip und Berkum um und deren Krone versperrte die Fahrbahn in Fahrtrichtung Berkum. Die Baumkrone wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr Wachtberg entfernt und am Straßenrand abgelegt. Somit war der Einsatz schnell beendet.
0

EB 19-011 | 27.01.2019 Türöffnung in Oberbachem

Aus dem Obergeschoss eines Hauses in der Dreikönigenstraße in Oberbachem drang Wasser in die darunter liegende Wohnung. Da niemand öffnete wurde gegen 12:15 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte öffnete der Bewohner der Wohnung im Obergeschoss und es konnte der Ursache für das Wasser nachgegangen werden. Für die F...
Weiterlesen
0

EB 19-010 | 26.01.2019 Auslaufende Betriebsstoffe in Werthhoven

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts lief Motoröl aus dem Motor eines PKW. Zwar wurde das Öl mit einem Behälter aufgefangen, jedoch wurde das ausgelaufene Öl aufgrund des regnerischen Wetters aus dem Asphalt gewaschen und droht in die Kanalisation zu laufen. Die gegen 11:30 Uhr alarmierte Feuerwehr behandelte den Ölfleck mit Bioversal. Dam...
Weiterlesen
0

EB 19-009 | 25.01.2019 Person in Notlage in Niederbachem

Gegen 03:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung in die Konrad-Adenauer-Straße nach Niederbachem gerufen. Eine Person musste vom 1. Obergeschoss zum Rettungswagen transportiert werden. Die Einsatzkräfte transportierten die Person mittels Tragetuch durch das Treppenhaus und übergaben die Person dort wieder dem Rettu...
Weiterlesen
0

Feuerwehr mal live erleben?

​Wolltet ihr schon mal eine Feuerwehr live erleben? Dann komm doch mal bei uns vorbei und schnupper rein. In allen Löschgruppen beginnen die Übungsdienste für dieses Jahr und da könnt ihr Feuerwehr hautnah erleben und gleich mitmachen. Egal ob Mann oder Frau, Junge oder Mädchen. Ab 10 Jahre in der Jugendfeuerwehr oder ab 18 Jahre direkt bei de...
Weiterlesen
0

EB 19-008 | 21.01.2019 Starke Rauchentwicklung in Villip

Gegen 20:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Siebengebirgsblick nach Villip gerufen. Gemeldet wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach-Bereich eines Betriebs. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Rauchentwicklung gut zu erkennen und es lag starker Brandgeruch in der Luft. Die Erkundung ergab auf dem ersten Blick jedoch kein...
Weiterlesen
0

Eine Feuerwehr - mehrere Informationskanäle

Als Feuerwehr sind wir stets zum Schutz der Wachtberger Bevölkerung im Einsatz. Dabei berichten wir über unsere Einsätze, Übungsdienste, Ausbildungen und Veranstaltungen. Kennt ihr aber auch unsere Informationskanäle im Internet? Klassiker ist natürlich unsere Webseite www.feuerwehr-wachtberg.de . Das ist unser offizielles Medium in dem ihr euch üb...
Weiterlesen
0

EB 19-007 | 18.01.2019 Kind in Notlage in Niederbachem

Vermutlich beim Spielen war ein Kind am Nachmittag auf einen hohen Baum im Garten eines Grundstücks in der Vulkanstraße in Niederbachem geklettert. Da es sich nicht mehr traute von alleine von dem Baum herunterzuklettern, wurde gegen 16:15 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Direkt nahmen die Einsatzkräfte die Steckleiter vor und setzten diese a...
Weiterlesen
0

EB 19-006 | 12.01.2019 Verkehrsunfall auf Wachtbergring

Aus unbekannter Ursache kam es am Abend des 12.01.2019 auf dem Wachtbergring beim Kreisel bei Villip zu einem Alleinunfall, bei dem ein Fahrzeug in einem Feld landete. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne aufgerissen, so dass gegen 20:00 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert wurde. Da bei dem Unfall niemand verletzt wurde, leuchteten die Einsatzkräfte ...
Weiterlesen
0

Ausbildungskoorpation der linksrheinischen Feuerwehren

Zusammen den linksrheinischen Feuerwehren Feuerwehr Meckenheim , Feuerwehr Rheinbach , Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Alfter , Freiwillige Feuerwehr Bornheim - Löschgruppe Bornheim und Feuerwehr Swisttal bilden wir ab diesem Jahr eine Ausbildungskoorporation für die Grundausbildung unserer Feuerwehrleute. Das bedeutet nicht nur einheitliche Aus...
Weiterlesen
0

EB 19-005 | 08.01.2018 Ölspur im Gemeindegebiet

Noch während die Feuerwehr Wachtberg mit dem Baum auf der L158 beschäftigt war, kam es zu einer erneuten Alarmierung. Gemeldet wurde eine Ölspur auf der Straße zwischen Ließem und Bonn Lannesdorf. Die Erkundung durch den B-Dienst ergab, dass sich die Ölspur von der Ellesdorfer Straße in Lannesdorf über Ließem, Gimmersdorf und Berkum bis zum Kreisel...
Weiterlesen
0

EB 19-004 | 08.01.2018 Umgestürzter Baum auf L158

Gegen 13:30 Uhr erfolgte eine erneute Alarmierung der Feuerwehr Wachtberg. Auf der L158 zwischen Wachtberg-Pech und Bonn Bad Godesberg war ein Baum umgestürzt und blockierte die komplette Fahrbahn in beide Fahrtrichtungen. Zum Glück kam es dadurch zu keinem Sach- oder Personenschadden. Der Baum wurde von den Einsatzkräften zerlegt und auf die Seite...
Weiterlesen
0

EB 19-003 | 08.01.2018 Umgestürzter Baum in Pech

Gegen 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Kuhstraße nach Pech alarmiert. Dort war aufgrund einer Sturmböe ein mit Efeu bewachsener Baumstamm umgestürzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren bereits Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Wachtberg dabei, den Baum zu zerlegen. Somit gab es keinen Einsatz für die Feuerwehr.
0

EB 19-002 | 02.01.2019 Brand in Gewerbebetrieb in Villip

Gegen 17:15 Uhr kam es zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb in Villip. Dort ist ein großer Aktenvernichter in Brand geraten und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Damit sich das Feuer nicht weiter ausbreiten konnte, wurde das Papier aus der gestoppten Anlage gezogen und nach und nach abgelöscht. Nachdem keine Rauchentwicklung mehr erk...
Weiterlesen
0

EB 19-001 | 02.01.2019 Trockeneis auf Parkplatz bei L158

Auf einem Wanderparkplatz zwischen Villiprott und Meckenheim-Merl wurde von der Polizei ein dampfendes Pulver gefunden. Diese alarmierte daraufhin gegen 09:45 Uhr die Feuerwehr Wachtberg. Die Einsatzkräfte prüften den Stoff mit der Wärmebildkamera und Messgeräten und stellten fest, dass es sich um Trockeneis handelte. Das Trockeneis wurde mit Wasse...
Weiterlesen
0

Damit ihr gut ins Jahr 2019 kommt.

Das Jahr neigt sich zu Ende und ab morgen gibt es wieder Feuerwerk zu kaufen. Damit bei eurer Silvesterfeier auch alles gut läuft, haben wir euch ein paar Tipps im Umgang mit Silvester-Feuerwerk zusammengestellt.  Tipps für eine sichere Silvesterfeier Der Jahresübergang ist ein selten großes Event, welches wie kaum ein anderes eine so große Wa...
Weiterlesen
0

Advent, Advent - ein viertes Blaulicht brennt

Advent, Advent ein viertes Blaulicht brennt ... wir wünschen euch einen schönen und ruhigen 4. Advent und einen besinnliches Weihnachtsfest. 🔥 🔥 🔥 🔥 Unser Tipp: Löscht Kerzen am Adventskranz und in Gestecken rechtzeitig bevor sie heruntergebrannt sind. Die stehen ja nun schon länger bei euch und die Tannenzweige sind richtig trocken. Zusammen mit d...
Weiterlesen
0

EB 18-161 | 17.12.2018 | Ölspur im Gemeindegebiet

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur Kreuzung L158 / Wachtbergring alarmiert. Die Polizei meldete vor Ort eine größere Ölspur. Bereits auf der Anfahrt war aufgefallen, dass sich die Ölspur auch über den Wachtbergring erstreckte. Die weitere Erkundung ergab eine Ölspur von der Kreuzung Im Bruch / L158 über den Wachtbergring bis zum Baus...
Weiterlesen
0

Tipps für eine sichere Silvesterfeier

Der Jahresübergang ist ein selten großes Event, welches wie kaum ein anderes eine so große Wahrnehmung in der Öffentlichkeit hat. Die Straßen sind mit Menschen gefüllt, zwischendrin werden Feuerwerkskörper gezündet. Um hier entstehenden Gefahren abzuwenden, macht es Sinn, sich an folgende Grundsätze zu halten: Gefahr geht nicht nur von Feuerwerk se...
Weiterlesen
0

Advent, Advent - ein drittes Blaulicht brennt

Advent, Advent ein drittes Blaulicht brennt ... wir wünschen euch einen schönen und ruhigen 3. Advent. 🔥 🔥 🔥 Unser Tipp: Achtet bei euren elektrischen Lichterketten darauf, dass Steckdosen nicht überlastet werden. Durch Kurzschlüsse kann es zu Funkenschlägen kommen und Brände entstehen. Verwendet daher Lichterketten, die den VDE-Richtlinien entspre...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 22 | Kameradschaft

​Ein Wort das im Zusammenhang mit der Feuerwehr oft genannt wird ist die Kameradschaft. Doch was steckt dahinter? Oft wirkt die Kameradschaft, als ob man bei der Feuerwehr unter sich bleiben möchte. Für uns ist sie eher wie eine Familie, die offen für neue Kameradinnen und Kameraden ist. Und diese Familie endet nicht bei der eigenen Löschgrupp...
Weiterlesen
0

Advent, Advent - ein zweites Blaulicht brennt

Advent, Advent ein zweites Blaulicht brennt ... wir wünschen euch einen schönen 2. Advent. 🔥 🔥 Unser Tipp: Rauchmelder sind Lebensretter! Sollte etwas passieren warnen sie euch und auch Personen außerhalb von eurem Haus / eurer Wohnung von einer lebensbedrohlichen Gefahr. Gerade in der Adventszeit wo es viel offenes (Kerzen-)Feuer gibt kann ein Rau...
Weiterlesen
0

EB 18-160 | 06.12.2018 | Verkehrsunfall in Niederbachem

Gegen 07:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einem Verkehrsunfall die L123 / Konrad-Adenauer-Straße nach Niederbachem alarmiert. Beim Ausparken übersah ein PKW-Fahrer einen Motorradfahrer in Fahrtrichtung Bonn und es kam zu einer Kollision. Dabei stürzte der Motorradfahrer. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Motorradfahrer bereits vom ...
Weiterlesen
0

Danke an unsere Einsatzkräfte

Am heutigen "Tag des Ehrenamtes" heißt es für uns Danke zu sagen. Danke an alle Kameradinnen und Kameraden aus den Jugend-, Aktiven- und Ehrenabteilungen, die ehrenamtlich bereit sind, in Übungen, Ausbildungen und Einsätzen für die Bürgerinnen und Bürger 24h 7 Tage die Woche bereit stehen, um schlimmere Gefahren abzuwehren. Herzlichen Dank für eure...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 21 | Sprechfunk

Auch wenn wir uns im Einsatz blind aufeinander verlassen können ist Kommunikation ganz wichtig bei der Feuerwehr. Denn ein Trupp im Innenangriff sind quasi die Augen des Einsatzleiters und oft sind Einsatzkräfte über größere Distanzen verteilt - wie bspw. bei Unwettern oder Großbränden. Von daher müssen die Feuerwehrleute den Umgang mit Sprechfunkg...
Weiterlesen
0

EB 18-159 | 03.12.2018 | Containerbrand bei EKZ in Berkum

Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zum Einkaufszentrum nach Berkum alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand im hinteren Bereich des Einkaufzentrums ein Kleidercontainer im Vollbrand. Sofort begann ein Trupp unter Atemschutz den Löschangriff und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Anschließend wurde der Container geöffnet u...
Weiterlesen
0

Advent, Advent - ein Blaulicht brennt

Advent, Advent ein Blaulicht brennt ... wir wünschen euch einen schönen 1. Advent. 🔥 Unser Tipp: Kerzen sollten nie unbeauchsichtigt brennen. Achtet vor allem beim Adventskranz darauf, da dieser sonst schnell Feuer fangen kann. Am besten stellt ihr die Kerzen auch auf einem festen Untergrund. Weitere Tipps für die Adventszeit findet ihr unter www.f...
Weiterlesen
0

EB 18-158 | 02.12.2018 | Defekte Lüftung in Küche bei Fraunhofer Institut

Gegen 08:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zum Fraunhofer Institut nach Werthhoven alarmiert. In einer Küche kam es zu einer großen Dampfentwicklung und eine defekte Lüftungsanlage konnte den Dampf nicht abtransportieren, so dass ein Rauchmelder auslöste. Daraufhin löste auch die Brandmeldeanlage des Instituts an und alarmierte die Feuerwehr. Di...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 20 | Objektübungen

Die meisten Übungsdienste finden rum um das Gerätehaus statt. So kann man zwar die grundlegenden Tätigkeiten und den Umgang mit den Gerätschaften erlernen. Aber die tatsächliche Erfahrungen für den Einsatz erlernt man am besten bei Objektübungen. Vor allem Bauernhöfe, Burgen, Töpfereien, Industrieanlage oder größere Gebäudekomplexe birgen ihre Tück...
Weiterlesen
0

Heiße Phase - Adventszeit und Weihnachten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, in nicht wenigen Haushalten erhält weihnachtliche Dekoration Einzug. Tannenzweige, Tischdecken, Holzfiguren und Kerzen sorgen allerdings leider nicht nur für gemütliche Festtags-Stimmung, sondern, falsch genutzt, auch für eine Menge Zündstoff in den heimischen vier Wänden. Um die Feiertage doch ruhig verbringen zu k...
Weiterlesen
0

Spannende Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr Wachtberg

Dicke Rauchschwaden drangen aus einem Gebäude der Kläranlage Pech, davor ein Behälter aus dem eine undefinierbare Flüssigkeit austrat und ein aufgeregter Mitarbeiter der Kläranlage. Das alles erwartete die 40 Jungs und Mädels der Jugendfeuerwehr Wachtberg und ihre Jugendwarte bei der diesjährigen Jahresabschlussübung am vergangenem Samstag. Das Übu...
Weiterlesen
0

EB 18-157 | 25.11.2018 | Verkehrsunfall auf L158

Gegen 16:15 Uhr ereignete sich auf der L158 / Pecher Landstraße in Höhe der Ortslage Villiprott ein Verkehrsunfall. Ein aus Bad Godesberg kommender PKW-Fahrer geriet aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem entgegen kommenden Fahrzeug zusammen. Das entgegen kommende Fahrzeug landete dabei im Straßengraben. Bei dem Unfall...
Weiterlesen
0

EB 18-156 | 24.11.2018 | Umgestürzter Baum auf L158

Um 23:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 in der Ortslage Pech alarmiert. Die Erkundung vor Ort ergab einen umgestürzten Baum kurz vor der Bonner Stadtgrenze dessen Krone auf die Fahrbahn ragte. Der Baum wurde von den Einsatzkräfte mittels Kettensäge beseitigt und an den Fahrbahnrand gelegt. Nachdem auch die Fahrbahn wieder sauber war...
Weiterlesen
0

EB 18-155 | 22.11.2018 | Kaminbrand in Kürrighoven

Gegen 17:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Straße Am Brunnen nach Kürrighoven alarmiert. Ein Kamin eines Wohnhauses war so mit Ruß zugesetzt, dass die Abluft und der Rauch nicht richtig abziehen konnte. Daraufhin kam es zu einem Kaminbrand und es entstand eine enorme Hitze in den Kamin, so dass auch Flammen aus dem Kamin hinaus schlu...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 19 | In uns schlagen Retterherzen

Wir erlernen nicht nur bei den Übungsdiensten unser Handwerk oder sind im Notfall für Wachtberg im Einsatz, sondern wir retten auch präventiv. So gehen einige Feuerwehrleute schon seit Jahren regelmäßig zum Blutspenden. Mal erkennbar als Feuerwehr wie stellvertretend die Kameraden auf unserem Bild, meist aber zivil wie jeder andere. Blutspenden ist...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 18 | Planspiele

Bei der Aus- und Fortbildung der Führungskräfte kommen häufig Planspiele zum Einsatz. In dieser Miniaturwelt lassen sich verschiedenste Einsatzszenarien anschaulich darstellen. Gerade die erste Einsatzphase kann hiermit sehr gut geübt werden: Die Erkundung. Hier gilt es vor allem die Gefahren der Einsatzstelle zu erkennen und die Einsatzkräfte vor ...
Weiterlesen
0

EB 18-154 | 08.11.2018 | Gebäudebrand in Villip

Gegen 09:15 Uhr ereignete sich ein Gebäudebrand in der Straße Auf dem Grevel in Villip. Beim Eintreffen der Feuerwehr Wachtberg drang bereits Rauch aus dem Obergeschoss des Gebäudes. Sofort wurde mit den Vorbereitungen für eine Löschangriff begonnen. Ein Trupp ging daraufhin unter Atemschutz in das Gebäude vor und fand nach kurzer Zeit den Bra...
Weiterlesen
0

EB 18-153 | 05.11.2018 | Ölspur auf Wachtbergring

Zwischen der Ampelkreuzung Wachtbergring / L158 und dem Kreisel bei Villip kam es bei einem Klein-LKW zu einem Defekt am Getriebe. Das führte dazu, dass eine nicht erhebliche Menge an Getriebeöl aus dem Fahrzeug auslief und sich auf einer Länge von ca. 1 km erstreckte. Gegen 05:15 Uhr wurde daher die Feuerwehr Wachtberg durch die Polizei zur E...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 17 | Brandschutzerziehung

Manchmal gehen wir wieder in die Schule und sogar in den Kindergarten - und das ganz freiwillig. Denn im Rahmen unserer Brandschutzerziehung bringen wir den Kindergarten-Kindern bzw. den Jungen und Mädchen aus der Grundschule alles rund ums Thema Feuer und Feuerwehr näher. Im Kindergarten zeigen wir den Umgang und das Verhalten mit Feuer. Mit unser...
Weiterlesen
0

Brandschutzerziehung

Der Umgang mit Feuer ist oft nicht so leicht, aber kinderleicht erlernbar. Gerade der fahrlässigen Brandstiftung durch Kindern muss der Kampf angesagt werden. Die Feuerwehr Wachtberg bietet für Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen in Wachtberg das perfekte Programm dazu. Im Rahmen der Brandschutzerziehung erklären die Wachtberger Kamer...
Weiterlesen
0

EB 18-152 | 28.10.2018 | Verkehrsunfall in Gimmersdorf

Am späten Vormittag ereignete sich auf dem Berkumer Weg in Gimmersdorf ein Allein-Unfall mit einem PKW. Ein in Richtung Berkum fahrender PKW touchierte ein parkendes Auto. Aufgrund der Wucht kippte das Fahrzeug um und blieb auf der Seite liegen. Beim Eintreffen der gegen 10:15 Uhr alarmierten Feuerwehr Wachtberg war der PKW bereits von Ersthelfern ...
Weiterlesen
0

EB 18-151 | 26.10.2018 | Defekter CO-Warner in Villip

Gegen 20:30 Uhr löste in der Rettungswache des Rettungsdienstes in Villip aus zunächst unbekannten Gründen ein CO-Warner aus. Sofort wurde die Rettungswache evakuiert und die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr erkundeten die Rettungswache unter Atemschutz und eigenen CO-Warnern. Die Erkundung ergab jedoch keine Erkenntni...
Weiterlesen
0

EB 18-150 | 23.10.2018 | Unangemeldetes Nutzfeuer in Villip

Gegen 11:30 Uhr wurde der B-Dienst der Feuerwehr Wachtberg in den Bereich der Ölmühle nach Villip alarmiert. Gemeldet war eine starke Rauchentwicklung am Waldrand. Die Erkundung ergab, dass mit einem unangemeldeten Nutzfeuer einige Äste von abgeschnittenen Obstbäumen verbrannt wurden. Da das Feuer beaufsichtigt wurde und keine akute Gefahr von...
Weiterlesen
0

EB 18-149 | 19.10.2018 Person in Notlage in Berkum

Gegen 19:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung in die Rathausstraße nach Berkum alarmiert. Eine Person musste vom 1. Obergeschoss eines Wohnhauses durch ein enges Treppenhaus zum Rettungswagen auf der Straße transportiert werden. Mit vereinten Kräften wurde die Person mittels Tragetuch zum Rettungswagen gebracht ...
Weiterlesen
0

EB 18-148 | 19.10.2018 Nutzfeuer bei Adendorf

Gegen 18:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf ein Feld zwischen Arzdorf und Adendorf alarmiert. Dort sollte es einen kleinen Flächenbrand geben. Es handelte sich jedoch um ein Nutzfeuer, welches am Abklingen war aber nicht mehr beaufsichtigt wurde. Daher wurde das Feuer kurz abgelöscht und damit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
0

EB 18-147 | 19.10.2018 Verkehrsunfall in Fritzdorf

​Gegen 07:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall bei der Ortseinfahrt von Fritzdorf aus Richtung Eckendorf. Ein PKW-Fahrer schätzte eine Kurvensituation vermutlich aufgrund des starken Nebels falsch, kam auf den Fahrbahnrand und geriet ins schleudern. Dabei blieb der Wagen auf der Beifahrerseite liegen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Wachtberg sta...
Weiterlesen
0

EB 18-145 | 16.10.2018 Längere Ölspur im Gemeindegebiet

Um 14:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L123/Rathausstraße nach Berkum alarmiert. Dort sollte sich eine Spur von ausgelaufenen Betriebsstoffen befinden. Die erste Erkundung ergab jedoch keine Erkenntnis. Daraufhin wurde weiter in Richtung Wachtbergring und L158 / Pecher Landstraße. Zunächst wurde im Ampelbereich Wachtbergring / L123 mehr...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 16 | Fahrertraining

Unsere Maschinisten müssen unsere Feuerwehrfahrzeuge wie im Schlaf beherrschen. Immerhin gilt es schnell und sicher zum Einsatzort zu kommen. Jährlich werden die Fahrer daher hinsichtlich der Wahrnehmung der Sonder- und Wegerechte - also die Fahrt mit Blaulicht und Martinshorn - unterrichtet. Allerdings ist es meist wichtiger die Fahrzeuge auch in ...
Weiterlesen
0

EB 18-143, 18-144 + 18-146 | 14. - 19.10.2018 Erkundung in Gimmersdorf

Am 14.10.2018 wurde gegen 18:15 Uhr der B-Dienst der Feuerwehr Wachtberg zur Erkundung zur Kompostieranlage nach Gimmersdorf alarmiert. Vor Ort kam es erneut zu einer Rauchentwicklung, die kontrolliert werden musste. Die Erkundung ergab eine erhöhte Wärmebelastung an einem der Komposthaufen. Der Betreiber der Anlage war jedoch bereits dabei den bet...
Weiterlesen
0

EB 18-142 | 12.10.2018 Brennende Hecke in Ließem

Gegen 18:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Straße Auf dem Köllenhof nach Ließem alarmiert. Dort war bei Unkrautarbeiten eine Hecke in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Anwohner den Brand bereits mit einem Gartenschlauch löschen. Zur Sicherheit wurde mittels Schnellangriff von der Feuerwehr nachgelöscht. Damit war...
Weiterlesen
0

EB 18-141 | 09.10.2018 Kleiner Flächenbrand in Züllighoven

Gegen 11:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einem Feldweg nahe der Kläranlage in Züllighoven alarmiert. Vor Ort gab es einen schmorenden Heckenbrand. Sofort wurde der Brand mittels Schnellangriff gelöscht. Nachdem kein Rauch und Dampf mehr aufstieg war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
0

EB 18-139 + 18-140 | 06.10.2018 Brand in Kompostieranlage in Gimmersdorf

Gegen 09:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur Kompostieranlage nach Gimmersdorf alarmiert. Gemeldet war ein Entstehungsbrand im Bereich der Kompostieranlage. Die Erkundung der ersten Einsatzkräfte und in Rücksprache mit dem Betreiber konnte der Einsatz jedoch abgebrochen werden, da der Brand bereits unter Kontrolle war. Eine Kontrolle über den ...
Weiterlesen
0

EB 18-138 | 05.10.2018 Person in Notlage in Pech

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung in die Pecher Hauptstraße nach Pech alarmiert worden. Eine Person war in Notlage und musste schnellstmöglich zum Rettungswagen und ins Krankenhaus transportiert werden. Da ein Transport durch ein enges Treppenhaus nicht möglich war, wurde zusätzlich die Drehleiter de...
Weiterlesen
0

EB 18-137 | 02.10.2018 Ölspur auf L123

Gegen 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg von der Feuerwehr Meckenheim an die Gemeindegrenze nach Adendorf gerufen worden. Im Stadtgebiet Meckenheim gab es eine größere Ölspur, die sich im Gemeindegebiet Wachtberg entlang der L123 weiter erstreckte. Den Bereich im Gemeindegebiet übernahm daher die Feuerwehr Wachtberg. Bereits auf der Anfah...
Weiterlesen
0

EB 18-136 | 02.10.2018 Ölspur in Berkum

Gegen 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur Ampelkreuzung Wachtbergring / Rathausstraße / Fraunhoferstraße nach Berkum alarmiert. Gemeldet war eine Ölspur im Kreuzungsbereich. Die Erkundung ergab jedoch keine Erkenntnisse und somit wurde der Einsatz abgebrochen.
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 15 | Leitern als Schlauchbrücke

So manchen Ausrüstungsgegenstand, den wir auf unseren Fahrzeugen haben, können wir in unterschiedlichen Einsatzszenarien verwenden. Manchmal vielleicht auch als Hilfsmittel, wonach sie nicht unbedingt aussehen. Beispiel hierfür sind die 4-teiligen Steckleitern. Sind sie ursprünglich zur Rettung aus größeren Höhen gedacht, kann sie auch sehr gut als...
Weiterlesen
0

EB 18-135 | 28.09.2018 Nutzfeuer in Fritzdorf

Gegen 18:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einem Feldweg bei Arzdorf alarmiert. Gemeldet war ein Feuer auf dem Feld. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein angemeldetes Nutzfeuer handelte. Da das Feuer beaufsichtigt wurde und keine weitere Gefahr davon ausging, war der Einsatz der Feuerwehr damit bee...
Weiterlesen
0

EB 18-134 | 28.09.2018 Brennender LKW in Fritzdorf

Im Bereich des Gerätehaus Fritzdorf geriet gegen 11:45 Uhr die Ladung eines Müllwagens in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr Wachtberg schlugen Flammen aus der Ladeöffnung des Müllwagens. Da der LKW noch fahrbereit war, wurde dieser zunächst auf einen nahegelegenen Feldweg geleitet, um eine Gefährdung der Gebäude auszuschließen. Dort wurde umgehe...
Weiterlesen
0

EB 18-133 | 27.09.2018 Verkehrsunfall bei Villip

Gegen 17:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf den Holzemer Weg zwischen Villip und Holzem alarmiert. Dort ereignete sich ein Alleinunfall durch ein Motorrad. Dieses prallte in einer Kurve gegen eine Leitplanke. Aufgrund des Unfalls liefen einige Mengen Betriebsstoffe aus dem Motorrad aus. Diese wurde von den Einsatzkräften mit Bindemittel und B...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 14 | Absuchen von Räumen

Wenn bei Brandeinsätzen vermisste Personen gesucht werden müssen, gibt es einige Taktiken verrauchte Räume abzusuchen. Bei kleineren Räumen kann man sich bspw. immer links oder immer rechts halten. Da man stets im Trupp unterwegs ist, hat man vier Armlängen als Breite als Suchradius. Wenn man größere Räume absuchen muss, dann kann man die Feuerwehr...
Weiterlesen
0

EB 18-132 | 18.09.2018 Kleiner Flächenbrand bei Grube Laura

Auf einem Feldweg zwischen der Grube Laura und Züllighoven kam es zu einem kleinen Flächenbrand an einem Feldweg. Die gegen 16:30 Uhr alarmierte Feuerwehr Wachtberg konnte den Brand mit dem Schnellangriff ablöschen und somit ein weiteres Ausbreiten verhindern.
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 13 | Feuerwehr und Rettungsdienst

Immer wenn Menschenleben in Gefahr sind, dann ist auch der Rettungsdienst vor Ort an der Einsatzstelle. Rettungsdienst und Feuerwehr haben an der Einsatzstelle aber unterschiedliche Einsatztaktiken. Während bei der Feuerwehr die Gefahrenabwehr im Vordergrund steht, begeben sich die Kameradinnen und Kameraden vom Rettungsdienst nicht in die Gefahren...
Weiterlesen
0

EB 18-131 | 14.09.2018 Kleiner Flächenbrand entlang der L267

Gegen 18:30 Uhr wurde der Feuerwehr Wachtberg ein kleiner Flächenbrand von 1 - 2 Quadratmeter entlang der L267 zwischen Villip und Arzdorf gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer weitestgehend erloschen, aber es qualmte noch an einigen Stellen. Daraufhin wurde die Fläche mit dem Schnellangriff abgelöscht. Dadurch konnte verhindert...
Weiterlesen
0

EB 18-130 | 14.09.2018 Person in Notlage in Berkum

Gegen 17:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Rathausstraße nach Berkum alarmiert. Gemeldet war eine Person in Notlage zu der kein Zugang möglich war. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte betreute der Rettungsdienst jedoch bereits die Person und damit war der Einsatz der Feuerwehr beendet.
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 12 | Teamwork

Als Feuerwehrfrau und Feuerwehrmann ist man ein richtiger Teamplayer. Wer einmal in einem Einsatz war, weiß das. Denn man erkennt schnell, dass man auch kleinere Schadensereignisse einfacher zusammen abarbeiten kann. Und wenn man sich sogar in Lebensgefahr begeben muss, dann ist es wichtig, dass man sich gegenseitig vertraut und sich aufeinander ve...
Weiterlesen
0

EB 18-129 | 11.09.2018 Verkehrsunfall auf L158

Gegen 06:45 Uhr ereignete sich auf der L158 / Pecher Landstraße im Bereich der Ortslage Villip / Villiprott ein Verkehrsunfall. Die beteiligten Fahrzeuge waren massiv beschädigt und es liefen Betriebsmittel aus. Die verletzten Insassen der Fahrzeuge wurden beim Eintreffen der Feuerwehr Wachtberg bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Wachtberger ...
Weiterlesen
0

Warnmeldungen unterwegs: Die Warn-App NINA

Seit einigen Jahren stellt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) die Warn-App NINA zur Verfügung. In Kombination mit der Webseite warnung.bund.de stellt es damit ein bundesweites mobiles Warn- und Informationssystem zur Verfügung. Dabei warnt NINA nicht nur vor Gefahren aufgrund von Einsätzen, sondern übernimmt auch die&n...
Weiterlesen
0

EB 18-128 | 04.09.2018 Brennende Hecke in Villiprott

Gegen 12:43 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg nach Villiprott alarmiert. Gemeldet war eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Sportplatzes. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war jedoch kein Schadensereignis erkennbar. Erst die weitere Erkundung ergab, dass im Garten eines Grundstück in der Nähe der L158 ein Teil einer Thuja-Hecke brannte. ...
Weiterlesen
0

Warnsignale: Bevölkerungswarnung - Stationär, Mobil und per Lautsprecher

​Sirenen bleiben mit die beste Möglichkeit die Bevölkerung über mögliche Gefahren zu warnen. Neben dem Feueralarm gibt es aber auch Warnsignale zur Bevölkerungswarnung, die nach dem Ende des Kalten Krieges kaum mehr zu hören waren. Gemeint ist der einminütige auf- und abschwellende Heulton - im Volksmund auch "Fliegeralarm" genannt. Dieser Begriff ...
Weiterlesen
0

Warnung über Webseite und soziale Medien

In der heutigen Zeit ist die Warnung über unsere Online-Kanäle ein wichtiger Bestandteil in der Bevölkerungswarnung. Hierüber sind - neben Sirenen-Signalen und der Warn-App NINA - in kurzer Zeit ebenfalls viele Personen erreichbar. Mit den Möglichkeiten der sozialen Medien können Warnmeldungen auch schnell geteilt und verbreitet...
Weiterlesen
0

Warnsignale: Feueralarm

Am ersten Samstag im Monat findet zwischen 11:00 und 11:30 Uhr in Wachtberg der Probealarm für die Feuerwehr statt. Zu hören ist ein Heulton, der zweimal unterbrochen wird. Dieser Alarm ist ausschließlich für uns als Feuerwehr und ruft uns zu den Gerätehäusern. In Wachtberg sind die Sirenensignale nur bei größeren Ereignissen zu hören, da wir in de...
Weiterlesen
0

Nächster Donnerstag: Warn-Tag NRW

Am kommenden Donnerstag - 06.09.2018 - findet der erste landesweite Warn-Tag in NRW statt. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel erprobt. Um 10 Uhr werden zeitgleich in allen Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise Sirenen. Mit der Warn-App „NINA" (Notfall-Informations- und Nachrichten-App de...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 11 | TH - Patientengerechte Rettung

Die Sommerferien sind vorbei und bei uns gehen die Übungsdienste wieder los - und damit auch unsere Reihe "Übungs-Dienst(ag)". Verabschiedet haben wir uns in Teil 10 mit dem Thema Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Da haben wir Grundtätigkeiten beim Öffnen eines Fahrzeuges mit Schere und Spreitzer gezeigt. Manchmal muss eine solche Rett...
Weiterlesen
0

EB 18-127 | 25.08.2018 Überörtliche Hilfe bei Waldbrand in Oedingen

Im Rahmen der überörtlichen Hilfe wurde der Löschzug 1 der Feuerwehr Wachtberg um 18:00 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Oedingen bei einem Waldbrand alarmiert. Vor Ort wurden die Wachtberger Einsatzkräfte für den Pendelverkehr eingesetzt. Damit wurden die Fahrzeuge der Feuerwehren aus Oedingen und Remagen mit Wasser versorgt. Zeitweise unterstü...
Weiterlesen
0

EB 18-126 | 24.08.2018 Brennende Baumwurzel in Berkum

Gegen 17:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Nähe des Sportplatzes in Berkum alarmiert. In einem angrenzenden Wald fanden Spaziergänger eine brennende Wurzel. Diese konnte von den Einsatzkräften mit zwei Eimern Wassern abgekühlt und gelöscht werden. Zusätzlich wurden mit Spaten und Schaufeln das Erdreich aufgegraben, um mit einer Wärmebildk...
Weiterlesen
0

Übungsdienste gehen weiter - Komm vorbei und mach mit!

Die letzte Woche der Sommerferien hat begonnen und wir sind wieder in den Vorbereitungen für die Übungsdienste für das 2. Halbjahr. Vielleicht habt ihr euch in den Ferien gedacht "Diese Truppe will ich unterstützen". Dann ist jetzt der ideale Zeitpunkt vorbeizuschauen, reinzuschnuppern und einfach mitzumachen. Damit ihr nicht vor ver...
Weiterlesen
0

EB 18-125 | 21.08.2018 Nicht angemeldetes Nutzfeuer in Arzdorf

Gegen 08:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Remagener Weg nach Arzdorf alarmiert. Gemeldet war eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Felder. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es sich um ein nicht angemeldetes Nutzfeuer handelte. Dieses wurde vom Verursacher beaufsichtigt und war bereits fast abgebrannt....
Weiterlesen
0

EB 18-124 | 10.08.2018 Ölspur in Niederbachem

Gegen 07:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg von der Polizei in die Konrad-Adenauer-Straße nach Niederbachem alarmiert. In Rücksprache mit der Polizei gab es eine längere Ölspur. Die Erkundung durch die Feuerwehr Wachtberg ergab, dass sich die Ölspur durch die Ortslage Niederbachem bis zum Ließemer Kirchweg nach Oberbachem erstreckte. Dort ko...
Weiterlesen
0

EB 18-123 | 09.08.2018 Wasserrohrbruch in Pech

Am frühen Abend kam es zu einem Wasserrohrbruch an einer Hauptwasserleitung im Grünen Weg in Pech. Beim Eintreffen der Feuerwehr Wachtberg gegen 19:00 Uhr war eine Baugrube bereits mit Wasser vollgelaufen. Bis zum Eintreffen des Energieversorgers pumpten die Einsatzkräfte die Baugrube leer, so dass ein größerer Wasseraustritt vermieden werden ...
Weiterlesen
0

EB 18-122 | 09.08.2018 Umgestürzter Baum in Pech

Am frühen Nachmittag zog ein Gewitter über die Gemeinde Wachtberg hinweg. Aufgrund der Sturmböen fiel aus einem Garten im Nachtigallenweg in Pech eine kleine Tanne auf die Fahrbahn. Die gegen 15:00 Uhr alarmierte Feuerwehr Wachtberg beseitigte die Tanne und reinigten die Straße. Nach einer guten halben Stunde war der Einsatz beendet.
0

Du willst helfen? Werde Mitglied!

Zum Abschluss unserer Berichterstattung zum Großbrand in Siegburg, hier nochmal der Link zur WDR Lokalzeit aus Bonn von gestern Abend. Dort wurde nochmal sehr ausführlich über den Großbrand in Siegburg berichtet: Video: Lokalzeit aus Bonn - Sendungen A-Z - Video - Mediathek - WDR Moderiert von Sybille Schütt https://www1.wdr.de/mediathek/video/send...
Weiterlesen
0

Vor-Warnung vor SCHWEREN GEWITTERN (09.08.2018)

Das Wetter hat uns weiter im Griff. Es herrscht eine Vorwarnung des Deutschen Wetterdienstes  vor schweren Gewittern für heute Nachmittag und Abend. Es kann hierbei zu Starkregen und starkem Wind kommen. Da die Böden weiterhin sehr ausgetrocknet sind, kann es passieren, dass diese die großen Wassermengen nicht aufnehmen können. Ebenso sol...
Weiterlesen
0

Aktuelle Lage in Siegburg

 Hier die aktuelle Lage und eine Einordnung des Großeinsatzes gestern in Siegburg von unserem Kreisbrandmeister im @Rhein-Sieg-Kreis Dirk Engstenberg heute im WDR in der Sendung Hier und heute. Video: Einsatzleiter von Siegburg - Hier und heute - Sendungen A-Z - Video - Mediathek - WDR Wie gefährlich die extreme Hitze und die wochenlange Dürre...
Weiterlesen
0

EB 18-121 | 08.08.2018 Abgebrochener Ast auf L267

In den frühen Morgenstunden zog ein Gewitter über die Gemeinde Wachtberg. Durch die starken Winde brach daher auf der L267 im Bereich der Burg Gudenau ein Ast von einem Baum ab. Die gegen 06:00 Uhr alarmierte Feuerwehr Wachtberg fand beim Eintreffen an der Einsatzstelle jedoch nur noch kleinere Zweige. Vermutlich hatte ein vorbeifahrender Autofahre...
Weiterlesen
0

#UPDATE# - Großeinsatz in Siegburg

# UPDATE 22:30 UHR # Gib eine Überschrift ein... So, wir sind wieder zu Hause. Zwar etwas geschafft, aber gesund und ohne Verletzungen. Insgesamt waren wir mit 12 Feuerwehrleuten und 3 Fahrzeugen vor Ort. Jetzt machen wir erst mal Schluss für heute und hoffen auf eine ruhige Nacht. Weitere Berichterstattung folgt.   # UPDATE 19:15 UHR # Gib ei...
Weiterlesen
0

EB 18-120 | 07.08.2018 Überörtliche Hilfe bei Großbrand in Siegburg

Am frühen Nachmittag kam es in Folge eines Böschungsbrandes zu einem Großbrand in Siegburg-Brückberg. Das Feuer breitete sich durch Funkenflug über eine vierspurige Bahnstrecke auf eine weitere Böschung aus und binnen von Minuten standen mehrere Häuser im Vollbrand. Dies führte dazu, dass zuerst rechtsrheinisch alle Feuerwehren des Rhein-Sieg-Kreis...
Weiterlesen
0

EB 18-119 | 06.08.2018 Brennender Grünabschnitt in Kürrighoven

Gegen 10:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Kürrighovener Straße nach Kürrighoven alarmiert. Die Erkundung vor Ort ergab, dass auf einem Grundstück Grünabschnitt abgebrannt wurde und das Feuer ohne Aufsicht war. Sofort wurde das Feuer von den Einsatzkräften gelöscht. Der Anwohner wurde hinsichtlich der Gefahr - vor allem bei der aktuellen ...
Weiterlesen
0

EB 18-118 | 05.08.2018 Ölspur in Arzdorf

Gegen 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Fritzdorfer Straße nach Arzdorf alarmiert. Dort waren geringe Mengen Betriebsmittel ausgelaufen. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und zur Warnung der Verkehrsteilnehmer wurden Warnschilder aufgestellt. Nach gut 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
0

EB 18-117 | 05.08.2018 Person in Notlage in Gimmersdorf

Gegen 00:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg von Rettungsdienst und Polizei zur Unterstützung in die Straße Unterdorf nach Gimmersdorf gerufen. In einem Wohnhaus befand sich eine ältere Person, die laut um Hilfe rief. Da die Person die Haustüre nicht öffnete, verschafften sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr Zutritt zu dem Gebäude. Die Person...
Weiterlesen
0

EB 18-116 | 03.08.2018 Ausgelaufener Kleber in Gimmersdorf

 Aufgrund der großen Hitze waren im Kommunalweg in Gimmersdorf mehrere Eimer von Kleber flüssig geworden. Durch diese Instabilität fielen die Eimer um und gingen dabei so kaputt, dass sich der Kleber auf den Gehweg verteilte. Die gegen 20:15 Uhr alarmierte Feuerwehr Wachtberg beseitigte den Kleber so gut es ging von der Fahrbahn und stellte Wa...
Weiterlesen
0

EB 18-115 | 30.07.2018 Entlaufene Kornnatter in Gimmersdorf

Ein außergewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg am gestrigen Montagnachmittag. Eine Schlange hatte es sich in einer Abflußrinne in der Nähe eines Hauseingangs gemütlich gemacht. Erst nach Rücksprache mit Experten konnte sichergestellt werden, dass es sich um eine amerikanische Kornnatter handelte und völlig harmlos ist. Dennoc...
Weiterlesen
0

Weiterhin Hitze - Die Lage bleibt angespannt

Die letzten beiden Tage sorgten für etwas Abkühlung und man konnte mal zwei Tage gut lüften und etwas durchatmen. Allerdings waren die Schauer am Samstag eher ein Tropfen auf die heißen Wiesen und Wälder. Heute und in den nächsten Tagen klettert das Thermometer wieder auf über 30 Grad und die Warnstufen für Wiesen und Wälder bleiben auf Stufe ...
Weiterlesen
0

EB 18-114 | 24.07.2018 Verkehrsunfall auf L123

Gegen 19:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kommunalweg / L123 bei Gimmersdorf. Ein PKW übersah vermutlich beim Herausfahren aus dem Kommunalweg einen Lieferwagen auf der L123 und es kam zum Unfall. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Aufgrund der Wucht des Aufpralls lagen jedoch Trümmerteile auf der Fahrbahn und Betr...
Weiterlesen
0

112 Einsätze - Ein Halbjahresrückblick

Am vergangenen Wochenende hatten wir unseren Einsatz 112 in diesem Jahr. Ein guter Zeitpunkt mal zurückzublicken. Bei durchschnittlich 120 - 130 Einsätzen in einem normalen Einsatzjahr - also ohne Unwetterlagen wie 2016 - ist diese Zahl schon außergewöhnlich. Aktuell absolvieren wir so gut wie jeden zweiten Tag einen Einsatz. Und es waren durchaus ...
Weiterlesen
0

EB 18-113 | 23.07.2018 Person in Notlage in Ließem

Gegen 20:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Straße Auf dem Köllenhof nach Ließem alarmiert. Der Rettungsdienst benötigte einen Zugang zu einer Wohnung in der eine Person medizinische Hilfe benötigte. Die Feuerwehr konnte die Wohnung über eine offene Balkontür betreten und damit dem Rettungsdienst die Tür öffnen. Nach einer Erstversorgung d...
Weiterlesen
0

EB 18-112 | 21.07.2018 Person in Notlage in Adendorf

​Eine bettlägerige Person benötigte dringend Hilfe und erreichte seine im Haus lebende Pflegekraft nicht. Daraufhin alarmierte die Person gegen 14:30 Uhr die Feuerwehr Wachtberg. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte öffnete die Pflegekraft die Tür und der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst kümmerte sich um die Person. Für die Feuerwehr war damit...
Weiterlesen
0

Weiterhin hohe Gefahr von Wald- und Wiesenbränden

Wie schon Anfang des Monats - möchten wir nochmal darauf hinweisen dass weiterhin eine hohe Gefahr von Wald- und Wiesenbränden besteht. Wir bewegen uns aktuell im Bereich der Stufen 3 und 4, was schon eine deutliche Trockenheit signalisiert. Laut den aktuellen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes wird diese Lage auch noch ein paar Wochen anhalten...
Weiterlesen
0

EB 18-111 | 20.07.2018 Nicht genehmigtes Nutzfeuer in Niederbachem

Gegen 08:45 Uhr wurde der B-Dienst der Feuerwehr Wachtberg aufgrund von starker Rauchentwicklung zum Rodderberg nach Niederbachem alarmiert. Die Rauchsäule war weithin sichtbar, so dass die Einsatzstelle schnell gefunden werden konnte. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass ein Anwohner mehrere Latten in einem Container verbrannte. Somit ging zun...
Weiterlesen
0

Interesse? Dann komm vorbei und informier Dich!

Wenn Du zwischen 10 und 18 Jahre über die Jugendfeuerwehr. Oder über 18 Jahre - gerne auch als Quereinsteiger - über die Aktive Wehr. Egal ob Mann oder Frau. Alle Informationen findest Du unter www.feuerwehr-wachtberg.de/mitglied-werden
0

EB 18-110 | 19.07.2018 Fehlalarm in Niederbachem

Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Austraße nach Niederbachem alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung wahrzunehmen. Die weitere Erkundung ergab jedoch, dass hier ein Anwohner nur ein Grillfeuer betrieb und damit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
0

EB 18-109 | 17.07.2018 Brennender Mülleimer in Berkum

Gegen 21:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur Bushaltestelle EKZ Berkum alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte qualmte es aus einem der Mülleimer und es waren deutliche Brandspuren zu erkennen. Mit drei Eimern Wasser war der Mülleimer schnell gelöscht und etwas herunter gekühlt. Damit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Eine Ursach...
Weiterlesen
0

EB 18-108 | 16.07.2018 PKW mit technischem Defekt auf L158

Gegen 12:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 alarmiert. Gemeldet war ein brennender PKW. Bei der Erkundung im Bereich der Ortslagen Villiprott, Villip und Pech konnte jedoch kein brennendes Fahrzeug festgestellt werden. Lediglich ein PKW mit angeschalteter Warnblinkanlage wurde gefunden. Nach Rücksprache mit dem Fahrer war das Fahrzeu...
Weiterlesen
0

EB 18-107 | 14.07.2018 Person in Notlage in Pech

​Um 20:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Wiesenau nach Pech alarmiert. Aufgrund eines defekten Schlosses war eine Person in einem Zimmer eingeschlossen und konnte sich nicht mehr selbst daraus befreien. Die Tür wurde durch die Feuerwehr geöffnet und damit war der Einsatz beendet.
0

Rauchmelder sind Lebensretter - gerade in der Urlaubszeit

Heute am Freitag den 13ten ist zum zweiten Mal in diesem Jahr bundesweiter Rauchmeldertag. Und viele von euch werden in den wohlverdienten Urlaub fahren. Mit Sicherheit seit ihr auf euren Urlaub gut vorbereitet. Habt Sonnencreme gekauft, ne schicke Badehose oder Bikini eingepackt und für die Kinder Spielsachen, damit ihnen bei der Reise nicht ...
Weiterlesen
0

EB 18-106 | 11.07.2018 Ausgelöster Rauchmelder in Berkum

Ein aufmerksamer Nachbar hatte in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Bollwerk in Berkum einen Rauchmelder gehört und daraufhin gegen 09:45 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war zwar der Rauchmelder deutlich zu hören, aber kein Schadensereignis auszumachen. Da der Bewohner wohl im Urlaub war, verschafften ...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 10 | Technische Hilfeleistung

Mit die schwierigsten Aufgaben bei der Feuerwehr Wachtberg sind die Einsätze zur technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Nicht nur, dass hier jede Einsatzsituation eine völlig andere ist, sondern auch, weil meistens Menschenleben in Gefahr sind, wenn Schere und Spreizer zum Einsatz kommen. Je nach Szenario muss es hier auch mal sc...
Weiterlesen
0

EB 18-105 | 09.07.2018 Person in Fahrstuhl in Berkum

Gegen 08:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zum Limbachstift nach Berkum alarmiert. Gemeldet war eine eingeschlossene Person in einem Fahrstuhl. Die Kontrolle vor Ort ergab jedoch, dass alle Fahrstühle in Ordnung sind und dort keine Personen eingeschlossen waren. Allerdings wurde im Keller des Gebäudes eine Person gefunden, die gestürzt...
Weiterlesen
0

EB 18-104 | 08.07.2018 Rauchentwicklung aufgrund technischem Defekt in Villip

Bei einem Pizzaservice in Villip kam es zu einer Rauchentwicklung aus dem Dach, worauf gegen 21:30 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert wurde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war jedoch kein Rauch mehr zu sehen. Laut dem Betreiber kam es zu einem technischen Defekt bei der Lüftung des Pizzaofens. Da sich daraufhin die Sicherung abschaltete, wurd...
Weiterlesen
0

EB 18-103 | 05.07.2018 Person in Notlage in Niederbachem

Gegen 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Kesselfeldweg nach Niederbachem alarmiert. Ein besorgter Nachbar hatte die Feuerwehr alarmiert, die eine Person nicht angetroffen werden konnte. Die Feuerwehrleute verschafften sich daraufhin Zugang zu der Wohnung der betroffenen Person. Der Rettungsdienst konnte aber nur noch den Tod der Pe...
Weiterlesen
0

Vorsicht mit offenem Feuer in Wald und auf Wiesen

Gestern Nachmittag sind wir zu einem Einsatz in einem Waldstück bei Werthhoven alarmiert worden. In dem Wald wurde vermutlich ein illegales Lagerfeuer gemacht. Hätten aufmerksame Wanderer die Glutnester nicht entdeckt, hätte daraus ein ausgewachsener Waldbrand werden können. Diesen Einsatz möchten wir zum Anlass nehmen und nochmal auf das Rauch- un...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 9 | Leitern

Bei so manchen Einsätzen reicht es nicht aus nur auf der Straße oder dem Feld zu stehen. Manchmal müssen wir auch hoch hinaus, um zu unserer Einsatzstelle zu kommen. Von daher haben wir auf vielen unserer Fahrzeuge Leitern verlastet, mit der wir in unterschiedlichen Höhen agieren können. Sei es die Katze, die aus einen Baum gerettet werden mus...
Weiterlesen
0

EB 18-102 | 03.07.2018 Verkehrsunfall in Berkum

Am Morgen des 03.07.2018 ereignete sich gegen 08:00 Uhr ein Verkehrsunfall im Bereich der Ampelkreuzung L123/Rathausstraße und Fraunhofer Straße / Wachtbergring in Berkum. Ein aus Arzdorf kommender weißer PKW übersah beim Linksabbiegen in den Wachtbergring einen entgegen kommenden Pritschenwagen mit Anhänger und stieß im Kreuzungsber...
Weiterlesen
0

EB 18-101 | 02.07.2018 Flächenbrand in Waldstück bei Werthhoven

Aufmerksame Wanderer haben in einem Waldstück am Rand von Werthhoven ein illegales Lagerfeuer entdeckt und darauf hin die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Die Erkundung gestalete sich zunächst schwierig, da die Einsatzstelle ca. 300 Meter von der Straße entfernt lag. Dort war auf einer Fläche von ca. 10 qm der Waldboden am glimmen. Sofort begannen Ei...
Weiterlesen
1

EB 18-100 | 01.07.2018 Abgebrochener Ast auf L123

Gegen 15:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L123 zwischen Berkum und Oberbachem alarmiert. Im Bereich der Baustelle war ein Ast von einem Baum abgebrochen und drohte weiter auf die Fahrbahn zu fallen. Der Ast wurde von den Einsatzkräften mit einer Bügelsäge abgeschnitten und am Fahrbahnrand abgelegt. Damit war der Einsatz für die Feuerweh...
Weiterlesen
0

EB 18-099 | 29.06.2018 Fehlalarm in Gimmersdorf

Gegen 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Bereich der Kompostieranlage nach Gimmersdorf alarmiert. Gemeldet war eine Rauchsäule hinter der Kompostieranlage. Die Erkundung vor Ort ergab jedoch kein Schadensereignis. Vermutlich wurde von der Baustelle der Ortsumgehung Gimmersdorf aufgrund des trockenen Wetters von den LKW zu viel Staub auf...
Weiterlesen
0

EB 18-098 | 28.06.2018 Ausgelöste Brandmeldeanlage am Fraunhofer Institut in Werthhoven

Kurz vor 09:00 Uhr löste ein Rauchmelder im Gebäude 1 des Fraunhofer Instituts in Werthhoven aus. Dieser aktivierte die Brandmeldeanlage und alarmierte die Feuerwehr Wachtberg. Die Erkundung vor Ort ergab, dass sich der Rauchmelder in einem Aufzugsraum befand. Da allerdings kein Schadensereignis erkennbar war, wurde der Aufzug ins Erdgeschoss gefah...
Weiterlesen
0

EB 18-097 | 26.06.2018 Ölspur in Pech

​Bei der Überfahrt über die Behelfsbrücke am Grünen Weg in Pech kam es bei einem Autotransporter zu einem technischen Defekt an der Hydraulikanlage. Dabei liefen auf der Brücke geringe Mengen an Hydrauliköl aus. Das Hydrauliköl wurde von den Einsatzkräften mit Bindemittel abgestreut und das kontaminierte Material wieder aufgenommen und fachgerecht ...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 8 | Jugendfeuerwehr

Nicht nur die Großen üben regelmäßig für Einsätze, auch unsere Jugendfeuerwehr bereitet sich schon mal auf richtige Einsätze vor. Unsere Mädels und Jungs im Alter zwischen 10 und 18 Jahren erleben dabei auch reale Einsatzsituationen. Natürlich immer in einem gesichertem Umfeld und unter der Anleitung der Jugendwarte. Highlight ist immer der 24h Übu...
Weiterlesen
0

EB 18-096 | 22.06.2018 Auslaufendes Öl in Niederbachem

Gegen 20:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Straße "Am Hang" nach Niederbachem alarmiert. Bei einem Fahrzeug lief aufgrund eines technischen Defekts Öl aus. Der Fahrer des Fahrzeuges sorgte jedoch vor und stellte eine Wanne unter das Fahrzeug, in dem das Öl aufgefangen wurde. Um das Öl zu binden, wurde von den Einsatzkräften Bindemittel mi...
Weiterlesen
0

EB 18-095 | 21.06.2018 Personen in Notlage in Niederbachem

Um 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Pastoratsweg nach Niederbachem alarmiert. Zwei Personen wurden hier von Nachbarn vermisst. Diese wurden zwar im Haus vermutet, aber sie reagierten nicht auf Klingeln oder Rufe. Die Feuerwehrleute versuchten sich zunächst über die Haustüre und ein gekipptes Fenster Zugang zu dem Haus zu verschaffen. ...
Weiterlesen
0

Veranstaltungshinweis: Gemeindefeuerwehrtag 2018 in Fritzdorf

Zur Mitte der Woche noch ein kleiner Veranstaltungshinweis: Am 01.07.2018 findet der diesjährige Gemeindefeuerwehrtag in Fritzdorf statt. Anlass ist das 110jährige Bestehen der Feuerwehr Fritzdorf. Um 09:30 Uhr beginnt der Tag mit einem Gottesdienst in der Kirche in Fritzdorf. Anschließend erfolgt ein Festzug durch den Ort und die Kranzniederlegung...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 7 | Kettensäge

Bei der Feuerwehr muss man eine Vielzahl an Gerätschaften beherrschen. Immerhin ist man als Feuerwehrmann oder -frau ein Allrounder, denn man weiß nie, welchen Einsatz einen als nächstes erwartet. Ein paar Gerätschaften darf man aber erst bedienen, wenn man eine spezielle Einweisung und Ausbildung dazu hat. Wie z.B. die Kettensäge. Gerade bei Unwet...
Weiterlesen
0

EB 18-094 | 17.06.2018 Person in Notlage in Villip

​Um 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zu einer Person in Notlage nach Villip alarmiert. Bereits auf der Anfahrt kam jedoch die Rückmeldung, dass die Hilfe der Feuerwehr nicht mehr benötigt wurde. Daher wurde der Einsatz direkt abgebrochen.
0

EB 18-093 | 16.06.2018 Brennender Komposthaufen in Gimmersdorf

Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Nähe der Kompostieranlage in Gimmersdorf alarmiert. Im Außenbereich der Kompostieranlage war noch Kompost, der während dem Brandereignis im Februar aus der Kompostieranlage gefahren wurde. Aufgrund der Zersetzungsprozesse qualmte der Komposthaufen. Um auszuschließen, dass sich in dem Haufen ...
Weiterlesen
0

EB 18-092 | 12.06.2018 Verkehrsunfall in Berkum

Im Kreuzungsbereich der L123/Rathausstraße und Wachtbergring in Berkum kam es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein aus Arzdorf kommender PKW übersah vermutlich einen aus Berkum kommenden PKW beim Linksabbiegen und beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Gegen 19:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg alarmiert, da erhebliche Me...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 6 | Atemschutz-Einsatz

Als Feuerwehr gehen wir in Bereiche, wo andere eher raus gehen. Wir haben dafür aber auch die notwendige Ausrüstung: die Atemschutzgeräte. Diese Geräte - in Verbindung mit der Atemschutzmaske - sorgen dafür, dass die Feuerwehrleute unabhängig von der Umgebungsluft atmen können und sich so in verrauchte Bereiche begeben können. Dabei müssen die Eins...
Weiterlesen
0

EB 18-091 | 11.06.2018 Regenereignis in Werthhoven

Durch Starkregen am Montagabend wurde erneut das Feld in Werthhoven überschwämmt, das Auslöser für den Einsatz am Sonntagmorgen war. Da drohte, dass das Wasser in Keller eindrang, wurde gegen 21:30 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Anwohner bereits begonnen Dämme zu bauen, damit das Wasser kon...
Weiterlesen
0

EB 18-090 | 10.06.2018 Erkundung in Gimmersdorf

Gegen 16:15 Uhr wurde der B-Dienst der Feuerwehr Wachtberg zur Erkundung zur Kompostieranlage in Gimmersdorf alarmiert. In der Anlage kam es zu einer Rauchentwicklung. Die Kontrolle ergab jedoch, dass es sich um den Wasserdampf handelte, der bei der Verarbeitung des Grünabschnitts entsteht. Somit war es kein Einsatz für die Feuerwehr und der Einsat...
Weiterlesen
0

EB 18-089 | 10.06.2018 Umgestürzter Baum in Pech

​Vermutlich durch das Unwetter in der Nacht zum Sonntag waren an der Pecher Hauptstraße in Pech einige kleinere Bäume umgeknickt und auf die Fahrbahn gestürzt. Die gegen 10:15 Uhr alarmierte Feuerwehr Wachtberg erkundete den Bereich und fällte alle Bäume, die einen instabilen Stand hatten, so dass eine weitere Gefährdung des Straßenverkehrs ausgesc...
Weiterlesen
0

EB 18-088 | 10.06.2018 Regenereignis in Werthhoven

In den frühen Morgenstunden des 10.06.2018 streifte ein Unwetter die Gemeinde Wachtberg und sorgte in Werthhoven dazu, dass Schlamm von einem nahegelegenem Feld auf die Ahrtalstraße geschwämmt wurde. Zwar war das Feld bereits mit Sandsäcken gesichert, die Wassermassen waren jedoch so stark, dass ein überschwappen nicht verhindert werden konnte. Geg...
Weiterlesen
0

EB 18-087 | 09.06.2018 Erkundung in Berkum

Gegen 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Ahrweiler Straße nach Berkum zur Erkundung alarmiert. Ein größerer Ast war von einem Baum abgebrochen und drohte auf ein Glasdach zu fallen. Die Erkundung ergab jedoch, dass der Ast stabil lag und somit keine akute Gefahr davon ausging. Daher war kein Einsatz der Feuerwehr notwendig. Dem Besitzer...
Weiterlesen
0

VORABINFORMATION vor SCHWEREN GEWITTERN (09.06.2018)

Es bestehen weiterhin Warnungen des Deutscher Wetterdienst vor schweren Gewittern mit örtlichem Starkregen und Hagel. Die Warnlage gilt für fast ganz Deutschland und gilt bis Montag. Mit diesem Beitrag wollen wir euch nur erinnern, dass ihr nochmal schaut, dass ggf Pumpen funktionieren oder auch Abflüsse nicht verstopft sind. Eigen-Vorsorge verhind...
Weiterlesen
0

EB 18-086 | 08.06.2018 Umgestürzter Baum in Kürrighoven

Gegen 14:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Straße Alte Höhle nach Kürrighoven alarmiert. Dort waren drei große Äste von einem Baum abgebrochen und versperrten die Fahrbahn. Die weitere Erkundung ergab, dass der Stamm in der Mitte gespalten war. Um eine weitere Gefährdung für den Straßenverkehr abzuwenden, wurde der Baum von den Einsatzkrä...
Weiterlesen
0

Veranstaltungshinweis: Kölsche Nacht der Löschgruppe Berkum

Neben all den Unwettern und Vorwarnungen möchten wir euch zum Wochenende einen kurzen Veranstaltungshinweis geben: Am 07.07.2018 veranstaltet die Löschgruppe Berkum ab 18 Uhr wieder ihr Sommernachtsfest - diesmal unter dem Motto "Kölsche Nacht". Neben der traditionellen Eröffnung der Berkumer Dorfmusikanten sorgt die Band Fiasko für ordentlich köls...
Weiterlesen
0

VORABINFORMATION vor SCHWEREN GEWITTERN (07.06.2018)

Aktuell gibt es wieder eine Vorab-Information vor schweren Gewittern für den Rhein-Sieg-Kreis und damit auch für Wachtberg. Die Warnung gilt von heute 12 Uhr bis in die frühen Morgenstunden vom Freitag. Trefft alle notwendigen Vorbereitungen, damit das Schlimmste abgewehrt wird. Wie immer gilt: Wir wissen nicht ob, wie genau und wo es die Gemeinde ...
Weiterlesen
0

EB 18-085 | 06.06.2018 Person in Notlage in Adendorf

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zum Grimmersdorfer Hof nach Adendorf alarmiert. Bei Mäharbeiten an einem Seitenstreifen kippte ein Aufsetzrasenmäher. Die darauf befindliche Person stürzte in den Straßengraben und der Rasenmäher auf die Person drauf. Sie wurde mit dem Lenkrad eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbständig befreien....
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 5 | Unwetter

Seit den Unwetterereignissen in den Jahren 2010, 2013 und 2016 haben sich Technik und Einsatztaktik für die Bewältigung solcher Unwetterlagen entscheidend verändert. Nicht nur, dass neue Fahrzeuge und Einsatzkomponenten angeschafft wurden, sondern auch, dass einzelne Einheiten zunächst in ihren Einsatzbereichen bleiben, bevor diese ausrücken. Gerad...
Weiterlesen
0

Rückblick 2016: Unwetter vom 04.06.2016

2 Jahre ist es nun her, als am 04.06.2016 um 14:28 Uhr ein schweres Unwetter über die Gemeinde Wachtberg hinweggezogen ist. In kürzester Zeit kamen fiel so viel Regen, dass die Natur und die Infrastruktur diese nicht mehr aufnehmen konnte und sich unaufhaltsam in Richtung Tal bewegte. Mit vieler überörtlicher Hilfe waren wir 16 Stunden im Einsatz, ...
Weiterlesen
0

EB 18-076 - 18-084 | 01.06.2018 Unwetter in Wachtberg

In den frühen Morgenstunden des 01.06.2018 zog ein schweres Gewitter über das Gemeindegebiet von Wachtberg. Nachdem um 05:11 Uhr der erste Notruf einging, wurde um 05:17 Uhr die Führungsstelle im Gerätehaus in Berkum besetzt, um die weiteren Schadensereignisse aufzunehmen und zu koordinieren. Erster Einsatz war im Achtmorgenweg in Berkum. Hier ware...
Weiterlesen
0

VORABINFORMATION vor SCHWEREM GEWITTER (31.05.2018)

Der morgige Brückentag könnte etwas ungemütlich werden. Laut Deutscher Wetterdienst kann es zwischen 06:00 und 18:00 Uhr zu teilweise schweren Gewittern in Verbindung mit Starkregen kommen. Es gilt eine Vorwarnung auch für die Gemeinde Wachtberg. Schaut also heute Abend nochmal, dass alles verstaut ist und dann schauen wir, was da morgen auf uns zu...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 4 | Fahrzeug- und Gerätekunde

Mit unseren Löschfahrzeugen, Rüstwagen und Gerätewagen transportieren wir schon eine Menge an Gerätschaften zu den Einsatzstellen. Immerhin wollen wir ja für jeden möglichen Einsatz das passende Werkzeug dabei haben. Den detaillierten Umgang mit den Werkzeugen lernen wir in unseren Übungsdiensten. Aber in welchem Geräteraum findet man jetzt das not...
Weiterlesen
0

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER

In unserem Beitrag von heute Mittag haben wir schon darauf hingewiesen, dass ihr euch vor möglichen Unwettern vorbereiten sollt. Seit heute Abend gilt auch schon eine Vorabinformation vor Schweren Gewittern (Stufe 3 von 4). Die Warnung gilt ab Dienstag (29.05.2018) 12:00 Uhr bis in den frühen Mittwochmorgen bis 02:00 Uhr. Wie immer gilt: Ob und wie...
Weiterlesen
0

Eigen-Vorsorge treffen vor Unwettern

Gestern Abend kam ein Unwettergebiet wieder nah an die Gemeinde Wachtberg dran und blieb zum Glück für uns in der Eifel und im Ahrtal hängen. Die aktuelle schwüle Wetterlage begünstigt aber die Entstehung solcher Schwergewitter-Zellen und kann auch unser Gemeindegebiet treffen. Wir befinden uns quasi wieder mitten in der Unwetter-Saison. Daher gilt...
Weiterlesen
0

Brennt Strohmiete bei Werthhoven - EINSATZENDE

## ABSCHLUSSMELDUNG 18:00 UHR ## Die Strohmiete auf einem Feld bei Werthhoven brennt weiter kontrolliert ab. Unser Bild zeigt die Strohkmiete am frühen heutigen Nachmittag. Das regnerische Wetter heute Nachmittag und die damit verbundene Abkühlung hilft, dass sich die Strohmiete weiter abkühlt. Dennoch kann es vorkommen, dass aufgrund der Winde ein...
Weiterlesen
0

EB 18-074 + 18-075 | 27.05.2018 Brennende Strohballen in Werthhoven

Gegen 01:00 Uhr gerieten ca. 200 Strohballen auf einem Feld in der Nähe von Werthhoven aus unbekannter Ursache in Brand. Die Strohmiete brannte beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Wachtberg bereits in voller Ausdehnung. Sofort wurde mit den Löscharbeiten begonnen. Hauptziel der Einsatzkräfte war es jedoch, dass das Feuer nicht auf die angrenz...
Weiterlesen
0

EB 18-073 | 25.05.2018 Umgestürzter Baum auf L158

Gegen 22:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 in Höhe Pech alarmiert. Im Bereich der Brücke zur Seibachstraße war ein Baum am Flußbett des Godesberger Bachs umgestürzt und ragte mit seiner Krone über die Fahrbahn in Richtung Meckenheim. Der Baum wurde von den Einsatzkräften mittels Motorsage entfernt und die Straße gesäubert. Nach...
Weiterlesen
0

EB 18-072 | 23.05.2018 Rauchentwicklung in Villip

 Gegen 12:30 Uhr wurde eine unklare Rauchentwicklung in der Ortsmitte von Villip gemeldet. Die alarmierte Feuerwehr Wachtberg konnte aber beim Eintreffen keine Rauchentwicklung mehr feststellen. Schnell machten sich jedoch Anwohner bemerkbar, die in einer Feuerschale Grünabschnitt verbrannten. Da das Feuer bereits gelöscht war, war nach e...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 3 | Gruppe im Löschangriff

Eine der wesentlichen Aufgaben einer Feuerwehr ist die Bekämpfung von Bränden. Egal ob es sich dabei um einen Großbrand oder nur um eine brennende Mülltonne handelt, sind die Arbeitsschritte immer gleich und auch einheitlich für alle Feuerwehren in Deutschland festgelegt. Je nachdem, ob Menschenleben in Gefahr ist, gilt es natürlich erst dieses zu ...
Weiterlesen
0

EB 18-071 | 21.05.2018 Ölspur in Berkum

Aufgrund eines technischen Defekts verlor ein Fahrzeug auf dem Wachtbergring zwischen dem Villiper Kreisel bis zur Tennisanlage in der Oberdorfstraße in Berkum Betriebsmittel. Die gegen 11:00 Uhr alarmierte Feuerwehr Wachtberg streute die Betriebsmittel mit Bindemittel ab und stellten Warnschilder zur Warnung der Verkehrsteilnehmer auf. Nach gut 1 ...
Weiterlesen
0

EB 18-070 | 20.05.2018 Rauchentwicklung in Niederbachem

Gegen 20:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Lannesdorfer Straße nach Ließem alarmiert. Gemeldet war eine unklare Rauchentwicklung. Diese stellte sich jedoch direkt nach Eintreffen der Einsatzkräfte als offenes Lagerfeuer heraus, das als Grillfeuer genutzt werden sollte. Die Verursacher wurden belehrt, dass so ein Feuer nicht zulässig ist. ...
Weiterlesen
0

EB 18-069 | 17.05.2018 Ölspur in Villip

Vermutlich hatte ein LKW mit Heizöl aufgrund der steilen Fahrbahn im Bereich der Straße Wiesengrund und Grevelsberger Weg in Villip geringe Mengen an Heizöl verloren. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte gegen 17:00 Uhr war ein ca. ein Quadratmeter großer Ölfleck auf der Fahrbahn. Dieser wurde von den Einsatzkräften mit Bindemittel abgestreut und dami...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 2 | Der Loop

Immer wieder kommen auch neue Gerätschaften zum Einsatz, um unseren Einsatz einfacher und effektiver zu machen. Der Umgang damit muss dann natürlich auch bei einem Übungsdienst erlernt werden. Für den Innenangriff werden wir zukünftig sog. Loops auf den Löschfahrzeugen haben. Das sind spezielle 30 Meter lange C-Schläuche, die als Ring zusammengeleg...
Weiterlesen
0

EB 18-068 | 14.05.2018 Erkundung am EKZ in Berkum

Gegen 18:00 Uhr wurde ein Voralarm in der Brandmeldeanlage des Edeka in Berkum bei der Leitstelle gemeldet. Daraufhin wurde der stellvertrendende Leiter der Feuerwehr Wachtberg zur Erkundung zur Einsatzstelle alarmiert. Die Brandmeldeanlage zeigte eine Alarmierung eines Rauchmelders. Die Kontrolle dieses Rauchmelders ergab jedoch keine Hinweis...
Weiterlesen
0

Vorab-Warnung vor Schweren Gewittern (12.05.2018)

Nach dem schönen Wetter am heutigen Samstag drohen für morgen, Sonntag 13.05.2018, schwere Gewitter in der Region. Laut Deutschem Wetterdienst drohen ab der Mittagszeit Starkregen mit örtlich schweren Gewittern und Hagel. Vor allem der Starkregen kann bis zu 60l/qm ergeben. Die Warnung gilt bis Montag 00:00 Uhr. Wie immer bei so einer Vorab-Warnung...
Weiterlesen
0

EB 18-067 | 11.05.2018 Ölspur in Villip

Beim Wenden geriet ein LKW im Siebengebirgsblick in Villip an einen Begrenzungs-Poller und riß sich dabei einen Hydraulikleitung ab. Dadurch liefen eine große Menge an Hydrauliköl aus dem Fahrzeug, so dass gegen 17:30 Uhr die Feuerwehr Wachtberg alarmiert wurde. Zunächst wurde das auslaufende Hydrauliköl von der Feuerwehr aufgefangen und das bereit...
Weiterlesen
0

Großbrand in Meckenheim - Fenster und Türen geschlossen halten.

Aufgrund eines Großbrandes im Industriepark Kottenforst kann es im westlichen Teil der Gemeinde Wachtberg zu Rauch- und Geruchsbelästigungen kommen. Von daher sollten Fenster und Türen geschlossen bleiben, sowie Klima- und Lüftungsanlagen abgeschaltet werden. Informiert euch bitte über Radio und Internet über weitere mögliche Schutzmaßnahmen. ...
Weiterlesen
0

EB 18-066 | 10.05.2018 Verkehrsunfall in Werthhoven

Gegen 14:00 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Fraunhoferstraße / Züllighovener Weg ein Verkehrsunfall. Ein Fahrer eines silbernen PKW übersah bei der Ausfahrt aus dem Züllighovener Weg einen aus Birresdorf kommenden weißen PKW und beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Der weiße PKW kam erst in einem angrenzenden Obstfeld z...
Weiterlesen
0

Übungs-Dienst(ag) | Teil 1 | Alten- und Pflegeheim

Herzlich Willkommen zu unser neuen Serie - dem Übungs-Dienst(ag) . Wir wollen euch in den nächsten Wochen Einblicke in unseren Übungsalltag geben. Denn nur durch regelmäßiges Üben erlernen wir die Handgriffe, die wir im Einsatzfall benötigen, um euch zu helfen. Teil 1 beschäftigt sich mit dem Thema "Alten- und Pflegeheim". So ein Alten- und Pflegeh...
Weiterlesen
0

EB 18-065 | 07.05.2018 Angebranntes Essen in Niederbachem

​Gegen 23:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Holzfolder Weg nach Niederbachem alarmiert. Gemeldet war ein Wohnungsbrand mit einer vermissten Person. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte und der Erkundung vor Ort konnte ein deutlicher Brandgeruch wahrgenommen werden. Nach dem Zugang zur betroffenen Wohnung konnte in der Küche angebranntes Esse...
Weiterlesen
0

EB 18-064 | 05.05.2018 Ölspur in Niederbachem

 Gegen 20:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Rolandstraße nach Niederbachem alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts traten bei einem PKW geringe Mengen an Betriebsstoffen aus. Diese wurden von der Feuerwehr mit Bindemittel abgestreut und dabei unterstützt, dass keine weiteren Betriebsstoffe mehr auslaufen konnten. Dan...
Weiterlesen
0

International Firefighter Day

🚒 Möge die Macht mit euch sein 🚒 Am heutigen 4. Mai heißt es nicht nur # MayThe4thBeWithYou , sondern heute ist auch # InternationalFirefighersDay . Am heutigen Tag wird unserem Schutzpatron - dem heiligen Florian - gedacht. Und da im Dezember 1998 fünf Feuerwehrleute bei einem Buschbrand in Australien ums Leben kamen, wird seit 1999 am heutigen Ta...
Weiterlesen
0

EB 18-063 | 02.05.2018 Verkehrsunfall in Berkum

 Am Nachmittag des 02.05.2018 ereignete sich im Bereich der Ampelkreuzung L123/Rathausstraße und Wachtbergring ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein PKW aus Richtung Arzdorf kommend wollte in den Wachtbergring einbiegen und übersah dabei ein aus Berkum kommendes Fahrzeug. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Au...
Weiterlesen
0

Vorab-Warnung vor schweren Gewittern (29.04.2018)

Der Deutsche Wetterdienst warnt erneut vor schweren Gewittern heute Abend und in der Nacht zum Montag. Hierbei kann es örtlich zu Starkregen, heftigen Sturmböen und Gewittern kommen. Die Warnung gilt von heute, Sonntag, 29.04.2018 17:00 Uhr bis Montag, 30.04.2018 05:00 Uhr. Ob und wie es Wachtberg trifft können wir wie immer nicht sagen. Aktuelle U...
Weiterlesen
0

EB 18-062 | 25.04.2018 Brennender Unrat in Kürrighoven

Der Feuerwehr Wachtberg wurde gegen 11:00 Uhr ein kleiner Flächenbrand in der Nähe der Grube Laura gemeldet. Da einige Einsatzkräfte noch mit der Ölspur in Berkum beschäftigt waren, konnten hier Einsatzkräfte entlassen und zur Einsatzstelle entsandt werden. Die Einsatzstelle war im gleichen Bereich, wie der Einsatz vor ein paar Wochen. Vor Ort...
Weiterlesen
0

EB 18-061 | 25.04.2018 Ölspur in Berkum

 Gegen 10:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in die Rathausstraße auf Höhe des Rathauses in Berkum alarmiert. Ein LKW hatte in Höhe der Bushaltestelle vermutlich Hydrauliköl verloren, welches sich über die Fahrbahn verteilte. Aufgrund es regnerischen Wetters war nahezu die gesamt Fahrbahn in Richtung Meckenheim voll. Da es sich um eine erheb...
Weiterlesen
0

EB 18-060 | 17.04.2018 Verlorene LKW-Ladung auf der L158

Um 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 im Bereich der Ortslage Pech alarmiert. Ein LKW hatte dort auf einer Länge von ca. 200 Metern Erdaushub verloren und diese war über die komplette Fahrbahn in Fahrtrichtung Villip verteilt. Sofort sperrte die Feuerwehr Wachtberg die Einsatzstelle mit Fahrzeugen ab und begann damit die Erde von ...
Weiterlesen
0

EB 18-059 | 17.04.2018 Person unter Zug in Bonn-Mehlem

Gegen 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg im Rahmen der überörtlichen Hilfe zu linksrheinischen Bahnstrecke nach Bonn-Mehlem alarmiert. Laut Meldung wurde eine Person im Bereich der Ortslage Mehlem von einem Zug erfasst. Bereits auf der Anfahrt kam jedoch die Rückmeldung der Berufsfeuerwehr Bonn, dass die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wachtberg n...
Weiterlesen
0
Markiert in:

EB 18-058 | 17.04.2018 Fehlalarm in Niederbachem

Im Ahornweg in Niederbachem wurde eine Ölheizung in Betrieb genommen, die seit längerem still gelegt war. Durch das Anfahren der Heizung kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Aus diesem Grund wurde ein entstehender Dachstuhlbrand vermutet und daraufhin gegen 06:15 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Kontrolle durch die Einsatzkräfte ergab jedoch, ...
Weiterlesen
0
Markiert in:

Großflächiger Stromausfall in Wachtberg

0
Markiert in:

EB 18-056 + 18-057 | 14.04.2018 Ausgelöste Brandmeldeanlagen in Berkum und Werthhoven

Aufgrund eines großflächigen Stromausfalls in Wachtberg kam es am Abend des 14.04.2018 zu mehreren Einsätzen für die Feuerwehr Wachtberg. Um 18:45 Uhr löste aufgrund des Stromsausfalls die Brandmeldeanlage am Einkaufszentrum in Berkum aus und alarmierte die Feuerwehr. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte und der Ein...
Weiterlesen
0

EB 18-055 | 13.04.2018 Ölspur in Adendorf

Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg in den Akazienweg nach Adendorf alarmiert. Die Erkundung vor Ort ergab eine Ölspur vom Akazienweg bis zur Bushaltestelle am Dorfplatz in der Töpferstraße. Die Ölspur wurde mit Bioversal behandelt und zur Warnung der Verkehrsteilnehmer Warnschilder aufgestellt. Danach war der Einsatz für die Feuerwehr Wa...
Weiterlesen
0

Heute ist Rauchmelder-Tag

INFO | Rauchmelder - Lebensretter Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitsch...
Weiterlesen
0
Markiert in:

Einsatzupdate (12.04.2018)

0

Rauchmelder - Lebensretter

Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brand...
Weiterlesen
0

Schon jetzt: Vorsorge treffen für die Unwetter-Saison

Gestern Abend hat wieder einmal gezeigt, wie schnell sich eine Superzelle entwickeln und was das für Auswirkungen haben kann. Wir waren im Rheinland zwar nur am Rande betroffen, aber auch hier sind Blitze in Bäume eingeschlagen und es kam zu starkem Regen und Hagel. Daher sollte man schon jetzt für die Unwetter-Saison treffen - auch wenn wir noch e...
Weiterlesen
0

Verhalten im Brandfall

Es gibt Regeln im Leben, die sie beherrschen solten. Dazu gehören die Regeln für das Verhalten im Brandfall. Ein Feuer kommt nicht mit Vorankündigung. Es kommt unerwartet, vielleicht sogar Nachts. Dann sollten sie sich richtig verhalten und sich an diese Regeln erinnern. Deshalb unsere dringende Bitte: Lesen sie diese wenigen Regeln immer wieder du...
Weiterlesen
0

Notruf absetzen, 112 wählen - europaweit

Bei Feuer oder in einem Notfall ist die "112" die Rufnummer, die Leben retten kann - und das sogar Europaweit! Damit die Leitstellen entscheiden können, welche Einsatzkräfte benötigt werden, sind beim Absetzen eines Notrufs über die 112 folgende 5 Fragen zu beantworten (die 5 "W" des Notrufes) Wo geschah es? Nur eine genaue Ortsangabe (Ort, Straße,...
Weiterlesen
0

EB 18-054 | 09.04.2018 Brennender Bagger in Ließem

 Am Ende der Straße Am Pfirsichhang geriet am Morgen gegen 08:30 Uhr ein Bagger in Brand. Beim Eintreffen der kurz darauf alarmierten Feuerwehr Wachtberg stand der Bagger im Motorbereich im Vollbrand und dehnte sich bereits auf das Führerhaus aus. Durch die enorme Hitze des Brandes platzen diverse Hydraulik- und Treibstoffleitungen, so dass er...
Weiterlesen
0

HEUTE: Probealarm der Warnsirenen

Nochmal zur Erinnerung, heute findet der Probealarm der Warnsirenen statt. Gegen 11:30 Uhr hört ihr die monatlichen Probealarm "Feueralarm". Zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr erfolgt der Probealarm zur Warnung der Bevölkerung. Zusätzlich zum einminütigen auf- und abschwellenden Heulton erfolgt auch ein Probealarm über die Warn-App NINA und eine Live...
Weiterlesen
0
Markiert in:

EB 18-053 | 06.04.2018 Brennender Strohballen in Züllighoven

Gegen 11:00 Uhr wurde gemeldet, dass auf einem Feldweg zwischen Oberbachem und Züllighoven ein Strohballen brennt. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr Wachtberg fand den Strohballen zwischen der Grube Laura und der Kläranlage Züllighoven. Der Brand konnte aber schnell gelöscht werden. Alle nachrückenden Fahrzeuge konnten den Einsatz auf der Anfahrt ...
Weiterlesen
0

EB 18-052 | 05.04.2018 Undichtes Standrohr in Züllighoven

Gegen 19:00 Uhr wurde der Leiter der Feuerwehr Wachtberg zur Erkundung nach Züllighoven alarmiert. An einem Standrohr für die Bewässerung einer Obstanlage gab es einen Defekt, so dass die Fahrbahn im Bereich der Ortseinfahrt Züllighoven unter Wasser stand. Beim Eintreffen des Leiters der Feuerwehr war das Standrohr bereits zugedreht und das Wa...
Weiterlesen
0

Info-Nachmittag der Löschgruppe Adendorf

Am Samstag, 14.04.2018 findet von 13:00 bis 16:00 Uhr ein Info-Nachmittag der Löschgruppe Adendorf am Gerätehaus in der Töpferstraße in Wachtberg-Adendorf statt. Ihr könnt Euch an diesem Nachmittag über die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg und insbesondere über die Löschgruppe Adendorf informieren. Vielleicht spielt ihr auch schon länger mit dem Ged...
Weiterlesen
0
Markiert in:

EB 18-051 | 03.04.2018 Person in Notlage in Berkum

Gegen 13:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg vom Rettungsdienst zur Unterstützung auf einen Feldweg zwischen Berkum und Gimmersdorf gerufen. Vor Ort war eine Person in Notlage geraten und musste vom Rettungsdienst reanimiert werden. Der Rettungsdienst bat die Kameraden der Feuerwehr bei den Reanimationsmaßnahmen bis zum Eintreffen des Notarztes zu...
Weiterlesen
0
Markiert in:

Wir wünschen euch frohe Ostern

Wir wünschen euch ein schönes Osterfest ? ? Mit dem heutigen Karfreitag hat das Osterwochenende begonnen. Unser Osterhase hat schon ein paar Eier versteckt. Vielleicht findet ihr die ja auf eurem Osterspaziergang. Auch wir sind über die Feiertage im Notfall natürlich für euch da. Eure Feuerwehr.
0
Markiert in:

Abschluss des TM-Lehrgangs

Heute endete nach 6 Wochen mit der Abschlussprüfung die Ausbildung unserer Feuerwehranwärter zum Truppmann bzw. Truppfrau. Mit je einer Übung zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung mussten den Prüfern die in den letzten Wochen erlenten Grundtätigkeiten vorgeführt werden. Zum Abschluss wurde ein Übungsszenario noch theoretisch durchge...
Weiterlesen
0
Markiert in:

EB 18-050 | 23.03.2018 Abgerissene Wasserleitung in Fritzdorf

Aufgrund von Bauarbeiten an einem Wohnhaus in der Gartenstraße in Fritzdorf wurde eine Wasserzugangsleitung zu einem Gebäude abgerissen. Die gegen 13:30 Uhr alarmierte Feuerwehr Wachtberg stellte das Wasser auf der Zugangsleitung ab. Damit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
0
Markiert in:

Auch am Wochenende waren unsere Feuerwehranwärter

Auch am Wochenende waren unsere

Auch am Wochenende waren unsere Feuerwehranwärter und -anwärterinnen fleißig beim Truppmann-Lehrgang. Auf dem Lehrplan standen u.a. das Absichern von Fahrzeugen für den Technischen Hilfe-Einsatz und der Umgang mit Pumpen für den Hochwasserschutz. Am

Weiterlesen