EB 19-133 | 17.11.2019 Aufräumen nach Verkehrsunfall auf L158

Gegen 08:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg auf die L158 zwischen Villip und Meckenheim-Merl alarmiert. Ca. 1 1/2 Stunden zuvor ereignete sich hier ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug von der Straße ab kam und im Wald landete. Der Fahrer des Fahrzeuges wurde bei dem Unfall leicht verletzt und beim Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug bereits geborgen und abtransportiert. Da jedoch vermutet wurde, dass Betriebsstoffe ausgelaufen waren, alarmierte die Polizei die Feuerwehr um diese zu beseitigen. Die Erkundung ergab jedoch keine Erkenntnisse für auf ausgelaufene Betriebsstoffe. Bei dem Unfall wurde jedoch ein Wildzaun beschädigt. Dieser wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr provisorisch repariert. Danach war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

0
EB 19-134 | 26.11.2019 Brennende Hütte bei Werthho...
EB 19-132 | 15.11.2019 Nachschau Martinsfeuer in N...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 15. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.