EB 19-100 | 01.09.2019 Verkehrsunfall auf L158

Gegen 16:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L158 im Kreuzungsbereich der L267 / Burgstraße. Ein aus Meckenheim kommender PKW übersah vermutlich das Rotlicht der Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Ein aus Richtung Villip / L267 kommender PKW war zu diesem Zeitpunkt bereits auf der Kreuzung, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Beim Eintreffen der gegen 16:15 Uhr alarmierten Feuerwehr Wachtberg wurden die drei leicht verletzten Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt und anschließend für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Dein Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab und unterstützen bei der Bergung der Fahrzeuge. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt waren, war auch der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Während des Einsatzes war die L158 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

0
EB 19-101 | 01.09.2019 Ausgelöster Rauchmelder in ...
EB 19-099 | 01.09.2019 Person in Notlage in Adendo...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Dienstag, 17. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen