EB 19-089 | 14.08.2019 Brennender PKW auf K57

Gegen 22:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur K57 alarmiert. Kurz vor dem Villiper Kreisel war ein aus Gimmersdorf kommender PKW vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Motorraum des PKW bereits in voller Ausdehnung.

Sofort wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit den Löschmaßnahmen begonnen. Diese zeigten umgehend Wirkung und das Feuer war schnell unter Kontrolle. Nachdem die Motorhaube geöffnet war, wurden noch kleinere Glutnester gelöscht und der Motorraum gekühlt, um ein erneutes Entzünden zu verhindern. Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, wurde mehrfach mit der Wärmebildkamera der Motorraum kontrolliert.

Das Fahrzeug wurde anschließend abgeschleppt und die Fahrbahn von den Einsatzkräften gereinigt. Aufgrund der enormen Hitze bei dem Brand kam es zu einigen Beschädigungen der Fahrbahn. Daher wurde die Einsatzstelle mit Warnbaken und Warnschildern abgesichert.

Nach gut 2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Wachtberg beendet. Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden.

0
EB 19-090 | 16.08.2019 Kreuzotter an Kellerfenster...
EB 19-088 | 14.08.2019 Ölspur in Niederbachem
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 16. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen