EB 19-060 | 17.05.2019 Verkehrsunfall in Berkum

Am Freitagmorgen ist ein PKW aus unbekannter Ursache auf der Oberdorfstraße in Berkum von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gestossen. Dabei wurde der Fahrer des Fahrzeugs verletzt. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Wachtberg wurde der Fahrer bereits vom Rettungsdienst betreut. Da der Fahrer nicht eingeklemmt war, konnte dieser schnell aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst zur weiteren Betreuung übergeben werden. Die Feuerwehrleute unterstützten die Polizei bei der Unfallaufnahme und dem Abschleppdienst. Nachdem das Fahrzeug von der Einsatzstelle entfernt war, wurden die Trümmerteile beseitigt und die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel und Bioversal abgestreut. Nach gut 2 1/2 Stunden war der Einsatz beendet. Für die Dauer des Einsatzes war die Oberdorfstraße für den Verkehr komplett gesperrt.

0
EB 19-061 | 19.05.2019 Verkehrsunfall in Pech
EB 19-059 | 16.05.2019 PKW auf Betonpoller in Berk...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 21. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen