EB 19-049 | 04.04.2019 Umgestürzter Traktor bei Adendorf

In einem Waldstück in der Nähe vom Grimmersdorfer Hof bei Adendorf kam ein Traktor mit Anhänger gegen 19:45 Uhr vermutlich von dem Feldweg ab und schaukelte sich hoch. Aufgrund des Nachschiebens des mit Holz beladenen Anhängers kam der Traktor auf der Seite quer zum Feldweg zum Liegen. Fahrer und Mitfahrer des Traktors wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst betreut und zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Die alarmierte Feuerwehr Wachtberg kümmerte sich umgehend um die Absicherung des Gespanns und begann mit dem Aufrichten des Traktors.

Aufgrund des Geländes war die besondere Herausforderung, dass das Gespann nicht den Abhang oder den steilen Feldweg hinab rollte. Da der Traktor stabil lag, wurde zunächst der Anhänger mit Seilen gesichert und vom Traktor gelöst. Nachdem der Anhänger auf der Seite abgestellt wurde, galt es den Traktor wieder aufzurichten. Da dieser quer zur Fahrbahn stand und es rückwärts einen Abhang hinunter ging, wurde auch der Traktor zunächst mit Seilen gegen Wegrollen gesichert und dann mit der Seilwinde des Rüstwagen Berkum langsam aufgerichtet. Anschließend wurde der Traktor in Fahrtrichtung gedreht und langsam an der Seilwinde den Feldweg hinunter gelassen.

Nach gut 2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Wachtberg beendet. An Traktor und Anhänger entstand ein Sachschaden.

0
EB 19-050 | 05.04.2019 Person in Notlage in Nieder...
EB 19-048 | 28.03.2019 Brennender Motorroller in V...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 21. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen