EB 19-046 | 16.03.2019 Ölspur in Pech

Bei Ein- und Ausparkversuchen auf der Pecher Hauptstraße stieß ein PKW mit einem anderen PKW zusammen. Aufgrund des Aufpralls wurde der Motor derart beschädigt, dass Betriebsmittel ausliefen. Gegen 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wachtberg zur Einsatzstelle alarmiert, um die ausgelaufenen Betriebsmittel mit Bindemittel abzustreuen. Das kontaminierte Material wurde anschließend aufgenommen und zur Warnung der Verkehrsteilnehmer Warnschilder aufgestellt. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

0
EB 19-047 | 16.03.2019 Herabstürzende Dachziegel i...
EB 19-028 - 19-045 | 10.03.2019 Sturmtief Eberhard...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 21. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen