Brände in Werthhoven: Die Polizei Bonn bittet um Ihre Mithilfe

In einer Serie von Bränden im Bereich der ehemaligen Grundschule in Wachtberg-Werthhoven bittet die Polizei Bonn um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Brände ereigneten sich am 06.10.2011 gegen 8:00 Uhr, am 16.10.2011 gegen 07:30 Uhr und am 19.11.2011 gegen 2:00 Uhr.

Beim Brand am 16.10.2011 wurden mehrere Gasflaschen, beim Brand am 19.11.2011 mehrere mit Benzin gefüllte 5-Liter-Kanister in den Brandobjekten sichergestellt. Darüber hinaus gibt es weitere deutliche Hinweise auf eine Brandstiftung. Näheres zu den bisherigen Feststellungen werden derzeit aus ermittlungstechnischen Gründen nicht bekannt gegeben.

Die Brandermittler der Polizei Bonn bitten nun um Hilfe aus der Bevölkerung:

  • Wer kann Angaben zur möglichen Herkunft der Gasflaschen oder der Benzinkanister machen?
  • Wer hat gesehen, wie eine große Anzahl dieser Benzinkanister gekauft oder aufgefüllt wurden?
  • Wer hat zu den fraglichen Zeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der ehemaligen Grundschule in Werthhoven gesehen?
  • Wer kann Angaben zu dem unbekannten Brandstifter machen?

Hinweise nimmt die Polizei Bonn unter 0228 / 15 - 0 entgegen.

Weitere Informationen auf der Webseite der Polizei Bonn.

0
Mitmach- und Infotag der JF Pech am 16.01.2012
Pegelstände des Mehlemer Bach in Niederbachem
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen