Neue Truppmänner für die aktive Wehr

"Gut ausgebildete Feuerwehrleute sind unverzichtbar für eine schlagkräftige Feuerwehr", so Zettelmeyer in seinem Resümee. Aus diesem Grund absolvieren Mitglieder der Feuerwehr Wachtberg in deren Freizeit auch Ausbildungen auf Kreis- und auf Landesebene. Im Kreisfeuerwehrhaus in Siegburg absolvierten in diesem Jahr bereits zwei Kameraden erfolgreich den Maschinisten-Lehrgang und zwei Kameraden den Truppführer-Lehrgang. Am Institut der Feuerwehr NRW in Münster ließen sich zwei Kameraden zum Gruppenführer und ein Kamerad zum Verbandsleiter ausbilden. Weitere Teilnahmen an Kreis- und Landes-Lehrgängen werden noch folgen.

Gerade Ausbildungen in den Führungsebenen bilden hierbei den Nachwuchs für eine zukünftige Führung der Löschgruppen, Löschzüge oder auch der Wehrleitung. Das Wissen wird hierbei in den zahlreichen Übungsdiensten der Löschgruppen weiter verfestigt, so dass alle Mitglieder der aktiven Wehr im Einsatzfall genau wissen, was zu tun ist.

tm ausbildung 2016 01

0
Neues LF10 für die Löschgruppe Pech
Rückblick der Feuerwehr Wachtberg auf das Einsatzj...
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen