Wette gewonnen: Das größte Adventsfeuer brennt in Wachtberg

Begonnen hat alles damit, dass die Aufgabe "Feuer & Flamme" bei der Weihnachtswette von Radio Bonn / Rhein-Sieg ausgewählt wurde. Die Aufgabe lautete:

Tragt ein Feuer quer durchs RBRS-Land. Macht Station in Niederkassel, Lohmar, Siegburg, Hennef, Sankt Augustin, Beuel, Bad Godesberg, um dann in Wachtberg das größte Adventsfeuer zu entfachen.

Kurze Zeit später war der Wachtberger Wehrleiter Markus Zettelmeyer im Radio zu hören. "Natürlich unterstützen wir von der Feuerwehr Wachtberg die Aktion. Wir schaffen das!", so Zettelmeyer im O-Ton über den Sender.

Während die Flamme sich auf dem Weg quer durch den Rhein-Sieg-Kreis befand, galt es nun für die Feuerwehr Wachtberg alles vorzubereiten. Es musste ein geeigneter Ort gefunden, Absprachen mit der Gemeindeverwaltung getroffen und Helfer organisiert werden. Um auch den Zuschauern der Aktion etwas zu bieten musste natürlich auch die Versorgung sichergestellt werden. Einen herzlichen Dank an die Kameraden vom DRK Wachtberg, die mit Glühwein und Kinderpunsch für eine zusätzliche Wärme sorgten.

Damit die Fackel auch sicher am Ziel ankommt übernahm die Feuerwehr Wachtberg gleich selbst den Transport von Bad Godesberg nach Wachtberg-Fritzdorf. Am Godesberger Moltkeplatz übernahm der Kamerad Florian Budinger von der Löschgruppe Niederbachem gegen 16:30 Uhr die Fackel von Jörg Bertram. Von dort ging es dann im Cabrio über die Pecher Landstraße nach Wachtberg. Die letzten Meter musste dann allerdings wieder zu Fuß absolviert werden. In einem Endspurt auf dem letzten Kilometer erreichte Budinger unter Beifall der Zuschauer die Feuerstelle und um 16:59:47 Uhr entfachte er gerade noch rechtzeitig das Adventsfeuer. Wette gewonnen!

Sichtlich erleichtert waren alle Beteiligten, denn knapper konnte es nicht ausgehen. Sven Jaworek von Radio Bonn / Rhein-Sieg der die Fackel den ganzen Tag begleitete war begeistert und richtete seinen Dank an alle, die an der Vorbereitung mitgewirkt haben. "Es ist wirklich ein super Adventsfeuer. Danke für die Unterstützung", so Jaworek. Bei warmen Getränken am warmen Feuer ließ das Team von Radio Bonn / Rhein-Sieg, die Zuschauer und alle Mitwirkenden von Feuerwehr und DRK Wachtberg den Abend gemütlich ausklingen.

Jetzt drücken wir dem Wettpaten noch die Daumen, dass er auch Wettkönig wird. Viel Glück!

Weihnachtswette Radio Bonn 01

Weihnachtswette Radio Bonn 02

Weihnachtswette Radio Bonn 03

Weihnachtswette Radio Bonn 04

Pressestimmen

FF Wachtberg | Bildergalerie vom Adventsfeuer der Weihnachtswette:

{flickr set=72157647267519933 photo=primary}

Radio Bonn | 03.12.2014 | Artikel und Video zur Weihnachtswette "Feuer & Flamme"

Radio Bonn | 03.12.2014 | Bildergalerie der Weihnachtswette "Feuer & Flamme"

0
Abend der Feuerwehr mit Rückblick auf 2014
Rauchmelder machen die Advents- und Weihnachtszeit...
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen